„Die Höhle der Löwen“ 2021: Kann "Ndeyefoods" die Jury überzeugen?

„Die Höhle der Löwen“ 2021: Kann "Ndeyefoods" die Jury von ihren Gourmetsaucen überzeugen?

„Die Höhle der Löwen“ 2021 geht in eine neue Runde. Kann "Ndeyefoods" die Jury überzeugen?

"Die Höhle der Löwen" 2021: Ndeyefoods
© TVNOW / Bernd-Michael Maurer
"Die Höhle der Löwen" 2021 hält wieder einige spannende Produkte und Ideen bereit. Ndeyefoods ist eine davon!

„Die Höhle der Löwen“ geht heute in eine neue Runde. Die TV-Show auf VOX ist die perfekte Unterhaltung für die ganze Familie. Heute steht unter anderem "Ndeyefoods" im Fokus!

Übrigens: In den vergangenen Folgen wurden bereits andere Produkte wie "HaselHerz" oder "Repaq" vorgestellt. 

Kann Ndeyefoods die Jury überzeugen?

Heute stellt sich N’deye Fall-Kuete (38) aus Hamburg vor. Aufgewachsen in Togo und an der Elfenbeinküste hat die 38-Jährige dank ihrer Oma  die Leidenschaft für das Kochen entdeckt. Auch als N’deye 2005 nach Deutschland kam, hat sie ihre Gerichte aus der Heimat weiterhin zubereitet. In den Afrikashops gibt es alle Zutaten – doch afrikanisch kochen kann sehr aufwendig sein. Die gelernte Betriebswirtin erklärt:

Auch bei mir gibt es Tage, an denen ich keine Zeit in der Küche verbringen möchte. Deshalb entwickelte ich Ndeyefoods. Gourmetsaucen mit einer westafrikanischen Note.

Die Basis der Saucen besteht aus regionalem Gemüse und Obst, abgestimmt mit afrikanischen Gewürzen. Das Sortiment besteht aus acht verschiedenen Sorten, sie sind frei von künstlichen Aromen, Konservierungsstoffen und Zuckerzusatz. Ihr Ziel ist es, die Produkte im Lebensmitteleinzelhandel zu platzieren.

Steigen die Löwen ein?

Um einen Investor für sich zu gewinnen, bietet sie 25 Prozent ihrer Firmenanteile für 130.000 Euro an. Kann sie die Löwen von sich überzeugen?

Verwendete Quelle: RTL Presseportal

Die Höhle der Löwen 2021
Die Gründershow „Die Höhle der Löwen“ geht 2021 endlich in die neunte Runde. Alle Infos, News und welche Investoren dabei sind, erfährst du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...