Bonnie Strange: Auf dieses Beauty-Produkt könnte sie niemals verzichten

Bonnie Strange: Auf dieses Beauty-Produkt könnte sie niemals verzichten

Bonnie Strange hat gemeinsam mit MAC einen Lippenstift kreiert und ist auch sonst ziemlich erfolgreich unterwegs. Wir durften ihr ein paar Fragen stellen.

Bonnie Strange
© MAC
Der Traum eines jeden Beauty Lovers? Einen eigenen M∙A∙C Lippenstift zu kreieren! Bonnie Strange durfte das nun tun. Anlässlich dazu haben wir ihr direkt ein paar Fragen zu ihrer Beauty-Routine gestellt.

Bonnie Strange ist eine wahre Power-Frau, die wir uns gerne zum Vorbild nehmen. Sie ist nicht nur ein erfolgreiches Model, Moderatorin, Musikerin und Schauspielerin, sondern auch Mama einer kleinen Tochter. Zudem hat die 34-jährige nun gemeinsam mit MAC einen eigenen Lippenstift kreiert. Was inspiriert Bonnie Strange? Auf welches Beauty-Produkt könnte sie niemals verzichten? Das und viel mehr hat sie uns im Interview verraten.

Jolie: Was überrascht die Menschen am meisten über dich?

Bonnie Strange: Ich glaube, dass die meisten aufgrund meiner Bilder auf Instagram denken, ich wäre auch im echten Leben super freizügig und sexinteressiert. Allerdings ist es genau das Gegenteil, denn die Fotos sind für mich eine rein künstlerische Ausdrucksform. Privat bin ein total altmodischer und romantischer Typ.

In welchem Jahrzehnt würdest du am liebsten leben?

Ich bin super happy mit dem aktuellen Jahrzehnt. Vor allem wegen den technischen Gegebenheiten. Es ist doch cool, einfach alles googlen zu können. Modisch und auch musikalisch wären es aber natürlich die 80er.

Mit welcher Person würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen?

Am liebsten mit Teresa Hofmeister von Reza Hair, seitdem ich auf Ibiza lebe, passiert das leider zu selten.

Welchem Instagram-Account folgst du am liebsten?

Ich habe gar keine konkreten Accounts denen ich gerne folge. Ich gucke mir am liebsten random Retro Accounts und Vintage inspirierte Feeds an, und freue mich, wenn ich zum Beispiel ikonenhafte Bilder aus den 60ern finde.

Welches Hobby hast du dir als letztes angeeignet?

Relativ frisch ist seit dem Lockdown das Songwriting hinzugekommen. Das funktioniert sogar super mit Baby. Goldie liegt dabei auf meinem Bauch und wenn ich die Melodien zu den Songs singe und sie das gut findet, dann ist dies das beste Feedback.

Wie sieht deine Beauty-Routine aus?

Ich habe gar keine konkrete Beauty-Routine. Ich wasche mein Gesicht und putze meine Zähne, das war es auch schon. Für meine Bilder und Events liebe ich es natürlich auch, mich zu schminken und dann auch gerne mal etwas mehr, aber im Alltag mag ich es eher natürlich und unaufwändig.

Auf welches Beauty-Produkt könntest du niemals verzichten?

Aktuell kann ich ohne den Augenbrauenstift von MAC nicht leben, allerdings habe ich ihn etwas zweckentfremdet. Ich nutze ihn als Freckles-Stift und verstärke damit meine Sommersprossen und füge je nach Laune noch welche hinzu. Und ich kann gerade auch nicht ohne den Lip Conditioner, ein absolutes MUSS.

mac-bonnie-strange.jpg
© MAC
Inspiriert von vintage Rouge-Tönen, hat Bonnie Strange einen kühlen, rosafarbenen Satin-Lippenstift und einen schlichten hellrosafarbenen Lipglass in ihrer eigenen limitierten Auflage entworfen. Hier gibts mehr Infos.

Welchen Rat würdest du jungen Frauen gerne mit auf den Weg geben?

Lasst euch nicht stressen und habt keine Angst vorm älter werden. Ich habe mich mit 25 zum Beispiel total unter Druck gesetzt. Ich hatte Angst davor, älter zu werden und auch älter auszusehen. Knapp 10 Jahre später weiß ich, dass das völliger Quatsch ist und jedes Lebensjahr auf seine ganz eigene Art total schön ist. Und lasst euch auch von dem Männerthema nicht stressen, das lohnt sich in gar keiner Weise ;)

Frau mit roten Lippen
Es gibt einen Lippenstift, der haut nahezu jede Frau um: "Ruby Woo" von MAC. Warum der Lippenstift so beliebt ist, lest ihr hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...