Po-Implantate der Stars

© ddp images

Bachelorette Jessica Paszka Schönheits-OPS

Frauen wie Beyoncé und Jennifer Lopez haben ein neues Schönheitsideal gesetzt: Der schöne, große Po ist im Trend. Wer nicht von Natur aus mit einem Big Butt gesegnet ist, hilft gerne ein bisschen nach: Mit Silikon-Implantaten für den Po, Fett-Transfer vom Bauch an den Po oder Silikon-Injektion hat sich schon so mancher Star und Möchtegern-Promi sein Hinterteil aufpolstern lassen. Zugeben tut es aber keiner. Echt oder nachgeholfen? Wir haben die größten Promi-Hintern für euch unter die Lupe genommen: Po-Implantate - ja oder nein?

Jessica Paszka hält nichts von Geheimniskrämerei und spricht offen über ihre Schönheits-OPs. Ein Po-Implantat trägt die Bachelorette 2017 nicht, unters Messer hat sich aber bereits mehrmals gelegt. In einem Youtube-Video steht Jessica zu ihrer Brust-OP und einer schmerzhaften Fettabsaugung. Die Fettabsaugung hat sie für eine ganz spezielle Operation, den Brazilian Butt Lift, durchführen lassen. Bei der Po-OP wurde Eigenfett von Jessicas Bauch in ihren Hintern gespritzt.

Jessica Paszka verrät: So geht es nach der Show weiter

%u2600%uFE0FHave a nice day %uD83C%uDF38%uD83D%uDE4F%uD83C%uDFFB #thankful #positivevibes #summervibes #dreams #biglove %u2665%uFE0F

Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_) am


Lade weitere Inhalte ...