Der Bachelor: Welches Weibchen ist im Finale?

Der gemeine Bachelor stammt aus der Gattung der Rüsseltiere. Sein Balzverhalten ist geprägt von unablässigen Versuchen, einen Rüssel möglichst territorial unabhängig zum Einsatz zu bringen. Um dieses Ziel zu erreichen und somit auch den Fortbestand seiner Art sowie fette Einschaltquoten zu sichern, ist der Bachelor in der Brunft, die bei ihm ganzjährig währt, auch bereit, in artfremde Rudel vorzustoßen und sich dort mit den Alpha-Männchen zu messen. Die gemeine Online-Redakteurin beobachtet das Paarungsverhalten des Bachelors Woche für Woche und zählt daher mittlerweile zu den Einzellern, denn zuviel TV-Konsum dieser Art sorgt für rapides Abnehmen der Gehirnleistung... Für die gemeinen Jolie.de-Leserinnen jedoch nimmt sie das Risiko, auch noch die letzte Gehirnzelle an Trash-TV und Balzverhalten zu verlieren, in Kauf. Bittesehr: Alles zu Folge sechs der Kuppelshow: Die Homedates plus "Wer ist im Finale?"...

© Bilder: RTL / Thinkstock Vier Weibchen buhlen um den Bachelor - doch wer ist im Finale? Angelina, Susi, Daniela und Katja

Die Homedates beim Bachelor

Der Bachelor, hier mit Namen Christian Tews, unterscheidet sich nicht nur durch die phänotypisch stark ausgeprägte Geilheit im Blick von seinen Artgenossen, die ohne TV-Kamera zu balzen im Stande sind. Nein: Auch das Revierverhalten widerspricht allen evolutionär erprobten und bewährten Arten des Vorstoßes in fremde Gefilde. Und so legt sich der Bachelor bei den Homedates auch mal mit verirrten, artfremden Säugern (Frankie G.) an ...

US-Bachelor etc.: die internationalen Teilnehmer
Bachelor aus Staffel Sechzehn - Benjamin FlajnikDas TV-Format Der Bachelor hat seinen Urspung in Amerika und läuft  und läuft und läuft und das, stets nach dem einen absurden, machoesken, aber erfolgreichen Konzept: Vermeint...

 

Weiterlesen

Der Bachelor zu Besuch bei Katjas Eltern

Alpha-Männchen aus zwei Generationen erwarteten den Bachelor in ihrem Revier in Dresden, um ein hinterhältiges Witzefeuerwerk auf ihn abzufeuern. Die Domestizierung der beiden Rudelführer (Opa und Stiefpapa Katjas) führte jedoch zu abnehmenden Revierverhalten, sodass der Bachelor das Weibchen (Katja) ohne weiteres in ihre Höhle begleiten konnte.

Brunftverhalten des Bachelors

Das Brunftverhalten folgte dann aber doch wieder klassischen Kodices dieser Art paarungswilliger Trash-TV-Teilnehmer: Unter einer Decke kam es zu den ersten Annäherungen und die Zungenrüssel von Katja Kühne und dem Bachelor übten sich in dem für diese Art ganz typsischen Paartanz. Doch es kam hier erstmal nicht zum Koitus, der Bachelor musste noch weitere Reviere erobern.

Der Bachelor und der Heiler Frank - Danielas Homedate

"Zähne in Ordnung!" - bei dem nächsten Revierbesuch wurde der Bachelor in ihm völlig artfremde Gefilde entführt und erstmal auf phänotypische Besonderheiten abgecheckt. Ein Heiler namens Frankie G. hatte sich in das Rudel weiblicher Amazonen (Daniela Michalski und ihre Mutter) verirrt und setzte beim Erfühlen der bachelorigen Gefühlswelt auf die Verwirrtaktik, um sein Revier, dass er einst erfolgreich erobert hatte, subtil zu verteidigen.

Und so blieb auch die Balz des Bachelors in diesem esoterischen Territorium auf einem für ihn ganz ungewohnt niederen Niveau.

Der Bachelor in Spanien: Homedate bei Susi

In Spanien nahm der Bachelor (optisch, olfaktorisch, akustisch) Spur auf Susi auf - erfolgreich. Auch wenn Susi zu einer äußerst scheuen Gattung gehört, die ihren Artgenossen nur vorsichtig begegnet, schaffte der Bachelor die orale Eroberung.

Die bajuwarische Rudelführerin (gekräuselte Behaarung, muss mehrmals in der Woche gebürstet werden, damit das Fell nicht verfilzt) warnte ihre Brut vor "Schmuserei", sodass auch hier der Bachelor nicht zur Sicherung der Artenvielfalt gelangte.

Der Bachelor in Angelinas Revier

Wesentlich einfacher machten es die Rudelführer dem Bachelor in Berlin. Sowohl das Alpha-Weibchen als auch das Alpha-Männchen plus Brut (Schwester Romina) empfingen jenen Christian Tews in ihrem Territorium ohne jede Scheu.

Und so kam es, dass der Bachelor wieder bei Angelina, dem jüngsten Weibchen im Kandidatinnen-Rudel, sein ausgesprochen großes Verlangen nach Nähe befriedigen konnte. Die Weitergabe des eigenen Erbguts musste auch hier abgebrochen worden, das Ganze wird dann wohl bei den kommende Woche folgenden Dreamdates vollführt.

Wer ist im Finale? Wer darf auf die Dreamdates?

Den Bachelor in veschiedene Höhlen der Lust begleiten dürfen auf so genannten DreamdatesAngelina, Katja und Susi. Damit hat sich der Heiler Frankie G. erfolgreich gegen die Invasion des Bachelors in sein Territorium gewehrt...

Bachelor Kandidatinnen 2016
Bachelor Kandidatinnen 2016Zu den Bachelor Kandidatinnen 2017 geht es hier entlang! Und mehr zu Sebastian Pannek, dem Bachelor 2017, ebenfalls im Link!Aber hier: Ab in die Bachelor-Vergangenheit!Seit dem 27. Januar 2016 mach...

 

Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...