Anne Will privat: So lebt die ARD-Moderatorin

Anne Will privat: Alter, Bildung und Honorar der Moderatorin

Anne Will moderiert die bekannteste Talkrunde im deutschen TV. Hier erfahrt ihr mehr zu Alter, Bildung und Honorar der Moderatorin!

Anne Will: Alter, Geburtstag, Geburtsort und Co.

Name: Anne Will

Geburtstag: 18. März 1966

Alter: 55

Sternzeichen: Fische

Geburtsort: Köln

Beruf: Journalistin und Moderatorin im Fernsehen

Wohnort: Berlin

Wie begann die Karriere von Anne Will?

Anne Will wuchs in Hürth bei Köln als Tochter eines Schreinermeisters und einer Hausfrau auf. Zudem hat sie einen älteren Bruder. Nachdem die heute 54-Jährige ihr Abitur beendete, studierte sie Geschichte, Politikwissenschaften und Anglistik an der Universität zu Köln und der Freien Universität Berlin. Nebenbei arbeitete sie schon als Journalistin bei der Kölnischen Rundschau und dem Spandauer Volksblatt. Sie konnte sogar ein Stipendium der Friedrich-Ebert-Stiftung für sich gewinnen.

Mit welcher Sendung gelang Anne Will der Durchbruch im Fernsehen?

1999 gelang Anne Will als Moderatorin der ARD „Sportschau“ der große Durchbruch. Sie setzte einen Meilenstein: Anne Will darf als erste Frau eine deutsche Sport-Sendung moderieren. Von 2001 bis 2007 moderierte Will regelmäßig die Nachrichtensendung „Tagesthemen“ im ARD. Schließlich gründete sie ihre eigene Produktionsfirma namens „Will Media“. Darunter läuft nun seit 13 Jahren die bekannteste Talkshow der Deutschen „Anne Will“, bei der unter anderem Gäste wie Angela Merkel, Olaf Scholz und Christian Lindner zu sehen sind.

Auf welchem Sender ist die Talkshow "Anne Will" zu sehen?

Fast jeden Sonntag können die Zuschauer Anne Will in ihrer gleichnamigen Talkshow "Anne Will" im Fernsehen sehen. Der Talk wird stets im Ersten, also auf dem Sender ARD übertragen. 

Wie viel verdient Anne Will pro Sendung?

Laut einem Bericht der FAZ soll sich die Jahresproduktionssumme bei Anne Will auf 7,85 Millionen Euro belaufen. Zum Vergleich: Die besten Honorare werden übrigens Thomas Gottschalk im ZDF und Günther Jauch bei RTL – jeweils 100.000 Euro pro Show – nachgesagt. Poptitan und "DSDS"-Urgestein Dieter Bohlen soll pro "DSDS"-Staffel sogar auf 1,2 Millionen Euro kommen.

Anne Will privat: Ist Anne Will verheiratet?

Keine Frage – für uns zählt Anne Will zu den talentiertesten deutschen Moderatorinnen und Journalistinnen. Doch wie sieht eigentlich das Privatleben von Anne Will aus? Darüber berichtet sie nicht allzu viel. Doch worum Anne Will kein Geheimnis macht, ist ihre sexuelle Orientierung: Anne Will ist lesbisch. 2007 machte sie ihre Liebesbeziehung zu der Kommunikationswissenschaftlerin Miriam Meckel publik. 2016 heirateten die beiden in Düsseldorf. Leider hielt die Ehe nicht lange. Im November 2019 gaben Anne Will und Miriam Meckel ihre Trennung bekannt. Ob Anne Will mittlerweile schon wieder neu verliebt ist oder eine Partnerin hat, hat sie bisher noch nicht verraten. 

Dich interessieren Politiker*innen? Hier liest du alles über Markus Söder privat.

Verwendete Quellen: ard.de, wikipedia.org

Die besten Serien für euren Mädelsabend

Serien für Frauen: Good Girls Revolt

Netflix & Chill, Binge-Watching, Netflix-Buddies und Netflix-Parasiten - Serien bestimmen unseren Alltag. Und weil es viel zu viel Auswahl gibt, haben wir die Serien-Flut für euch durchforstet und die besten Serien für Mädels auserkoren ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...