Dirty Talk: Das wollen Männer wirklich beim Sex hören!

Wie geht Dirty Talk richtig und was will der Partner am liebsten hören? Mit den richtigen Worten kannst du den Sex weiter einheizen. Diese Sätze machen ihn heiß!

© iStock

Dirty Talk kann so heiß sein! Mit den richtigen Worten kannst du ihn um den Verstand bringen.

Dirty Talk – Warum gefällt es Männern?

Jeder von uns kennt es, nur die wenigen von uns wissen, was man beim Sex wirklich sagen kann. „So ist es richtig“ oder „Oh ja, da!“ ?  Bevor wir das aussprechen gehen wir seine möglichen Reaktionen darauf durch. Will er das hören? Findet er es geil, wenn ich das so sage? Um der eigenen Hemmung aus dem Weg zu gehen und unanständige Sätze rauszuholen, verraten wir euch hier, wie ihr es richtig machen könnt, damit der Sex weiter angeheizt wird!

Was ist Dirty Talk?

Ja, was ist Dirty Talk überhaupt und warum brauchen wir das beim Sex? Beim Dirty Talk geht es eigentlich nur darum, sich ungehemmt verbal zu äußern, seine heiße Fantasien auszusprechen und in dem Fall den Sex noch intensiver zu machen. Mit den richtigen Worten kann die sexuelle Lust und der Akt an sich gesteigert werden. Mit dem Dirty Talk ist eine ganz bestimmte Art der Kommunikation mit dem Partner gemeint, während ihr Geschlechtsverkehr habt. Es sollte kein Smalltalk über euren Tagesablauf entstehen – das will keiner hören. Welche Do’s und Dont’s beim Dirty Talk existieren und wie ihr euren Partner mit den richtigen Sätzen um den Verstand bringen könnt, verraten wir euch jetzt!

Dirty Talk – der Ton macht die Musik

Dirty Talking ist ähnlich wie das Sexting, nur im echten Leben, Face to Face. Das ist auch genau das, wovor viele von uns große Hemmungen haben. Versaute Sätze können schnell ins Smartphone getippt werden, ohne dabei rot zu werden. Zwischen den Bettlaken spielt sich das Ganze etwas anders ab. Damit ihr wisst, wie es richtig geht, haben wir euch die Sätze rausgesucht, bei denen nichts schiefgehen kann!

Diese Sätze bringen ihn um den Verstand

Nähere dich langsam seinem Ohr und frag ihn ganz leise „Magst du das?“. Deine ruhige und leise Stimme wird ihn wahnsinnig machen – im positiven Sinne! Es ist nämlich äußerst sexy, wenn du ihm deine völlige Hingabe zeigst. Er wird das Gleiche für dich tun und sich noch mehr ins Zeug legen! 

Männer lieben Ansagen! Wenn du ihm sagst, wie du es gerne willst, wird sein komplettes Blut nach unten wandern. „Pack’ mich von hinten!“ oder „Ich will dich ganz tief in mir spüren“ oder „Ich möchte, dass du in mir kommst!“ sind eine Garantie für noch heißeren Sex. Kleiner Tipp: Achte dabei darauf, die Worte „Du“ und „Dich“ deutlich zu betonen, zum Beispiel „Ich will dich.“ Was ihn allerdings ziemlich schnell zum Orgasmus katapultiert, ist der Satz „Ich komme gleich!“

Diese Sätze solltet ihr beim Dirty Talk lieber vermeiden

Pornos sind Pornos! Das, was einige Darsteller dort von sich geben oder tun, hat manchmal absolut nichts mit der Realität zu tun. So ist es auch mit dem Dirty Talk. Sätze wie „Schlag mich!“ sind eher Geschmackssache und nicht für jeden Mann wirklich geil. Auch der Satz „Beiß’ mich“ könnte eher nach hinten losgehen. „Du bist so ein geiler Typ“ können wir euch ebenfalls nicht empfehlen.

Im Idealfall sprecht ihr mit eurem Partner darüber, ob er überhaupt auf Dirty Talk steht. Das ist nämlich sehr individuell – je nach sexueller Vorliebe können dann natürlich die Sätze variieren. 

Paar im Bett beim Sex
Ihr möchtet wissen, welche Sexstellung welches Sternzeichen am besten zum Orgasmus bringt? Klickt euch ganz einfach durch die Bildergalerie! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...