Schuh-Trend 2022: Crocs sind das modische Combeack des Spätsommers

Schuh-Trend 2022: Crocs feiern ihre Wiedergeburt! Deshalb kommen die verhassten Schuhe zurück

Die Crocs und die Modewelt – sie verbindet eine Hassliebe. Wird den Schuhen Unrecht getan? Gerade steht ihnen ein riesiges Comeback bevor. Wir wissen, wieso.

Entweder man hasst sie, oder man liebt sie über alles. Es ist schwer, eine Person zu finden, der diese Schuhe egal sind. Crocs waren besonders Mitte der 2000er-Jahre beliebt. Zu dieser Zeit trug man sie im Urlaub, zu Hause und sogar in der Stadt - doch im Laufe der Jahre bekamen die bequemen Kunststoffschuhe mit den ikonischen Löchern immer mehr das Image des "schäbigen Gartenschuhs" aufgedrückt. Wer Crocs trug, galt bis vor kurzem als unmodisch und uncool. Womöglich unberechtigterweise?

Seitdem das Luxuslabel Balenciaga im Jahr 2017 eine überraschende Kooperation mit der Schuhlinie einging, konnten sich die Crocs ein wenig erholen. Langsam aber sicher klettern sie nun wieder ganz an die Spitze der Modetrends. Bist du bereit für ihr endgültiges Comeback?

Schuh-Trend 2022: Crocs sind im Spätsommer DAS Fashion-Statement

Es ist kein Witz und du hast dich auch nicht verlesen: Crocs sind wieder zurück auf unserem Moderadar. Vielleicht wird deine Umgebung zunächst verwirrt reagieren, wenn du deine alten Crocs aus dem Jahr 2004 wieder entstaubst. Aber ganz ehrlich: Dann haben sie den Trend einfach nicht verstanden! Wir prognostizieren, dass dem einstigen Gartenschuh in diesem Spätsommer wieder viel Beachtung geschenkt wird. Der Retro-Style startet gerade voll durch und alles, was in vergangenen Jahrzehnten einmal angesagt war, kommt wie ein Bumerang zurück zu uns. Auch die Crocs bleiben von diesem Phänomen nicht verschont.

Ein weiterer Grund für das (bei vielen eher unwillkommene) Trend-Revival: Die bunten Schuhanstecker, mit denen man die Löcher der Crocs verzieren kann, knüpfen an den Candy-Hype an, der gerade von der jungen Generation gerne gestylt wird. Kindlich, albern, ausgefallen – im Moment ist nichts too much in der Mode. Sie ist schließlich dazu da, um zu experimentieren. Dafür eignen sich die bequemen Crocs perfekt!

So kombinierst du die Crocs gekonnt

Bist du ein wenig auf den Geschmack gekommen? Gib dir einen Ruck und probiere den umstrittenen Trend aus. Mache dir selbst ein Bild davon, wie die Crocs an deinen Füßen aussehen. Diese Regel gilt übrigens auch für die anderen Kandidaten des "Ugly Shoe Trends", zum Beispiel die Jelly Sandals oder die Boston Sandals. Jeder noch so außergewöhnliche Schuh kann einen coolen Look kreieren, wenn er richtig kombiniert wird. Unsere Lieblingsversion? Dicke, weiße Tennissocken und ein kurzer, luftig sitzender Rock zu den klobigen Schuhen, um einen interessanten Kontrast herzustellen. Du könntest auch mit den Farben von Schuh und Socke herumspielen - was hältst du zum Beispiel von diesem bunten Outfit:

In diesen Farben solltest auch du dir Crocs holen

Wir haben zwei Paar Crocs herausgesucht, mit denen du garantiert auffällst: Grün und Lila sind unsere Farben für den Spätsommer. Viel Spaß beim Nachstylen!

Frau trägt weiße Plateau-Sneaker
Du träumst von langen Beinen, möchtest aber keine unbequemen High Heels tragen? Wir haben die perfekten Sneaker gefunden, die dein Bein strecken! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...