Herbst-Trend 2021: Diese 2 Strickkleider sind perfekt für die kühle Jahreszeit

Herbst-Trend 2021: Diese 2 Strickkleider sind perfekt für die kühle Jahreszeit

Wenn es einen Mode-Trend gibt, den wir im Herbst gerne täglich tragen, dann sind es Strickkleider! Wir verraten euch, wie ihr den Kleider-Trend stylt.

Lisa Hahnbueck
© Getty Images
Strickkleider sind das Must-Have der Saison!

Bloß weil der Sommer so gut wie vorbei ist, heißt das nicht, dass wir auf unsere geliebten Kleider-Trends verzichten müssen. Die luftig-leichten Kleider des Sommers tauschen wir ganz einfach durch einen neuen, kuscheligen Mode-Trend ein: Strickkleider!

Kleider-Trend: Darum sind Strickkleider im Herbst so beliebt

Sich nach dem Sommer auf einmal wieder in Skinny-Jeans zu zwängen ist manchmal gar nicht so angenehm. Viel gemütlicher waren doch die weiten Sommerkleider, die  – wenn überhaupt –  lediglich beim Fahrrad fahren zum Problem wurden. Doch wenn es draußen langsam wieder ungemütlich, nass und kalt wird, dürfen (und sollten!) wir weiterhin Kleider tragen. Das haben auch die Modeschöpfer erkannt. Strickkleider (egal ob Mini, Midi oder Maxi) sind jetzt nämlich wieder total en vogue. Und damit haben wir endlich mal wieder einen Kleider-Trend gefunden, der warm, gemütlich und sexy zugleich ist. In dem dicken Stoff lässt es sich so richtig einkuscheln und mit dem richtigen Styling tun Strickkleider sogar etwas für unsere Figur. Plus: Wir müssen uns keine großen Gedanken ums weitere Styling machen. Einmal ins Strickkleid geschlüpft, fehlt nicht mehr viel zum perfekten Herbst-Look.

EDITED Kleid 'Jasmina'
© Edited
Kleid 'Jasmina', über Edited

Wie kombiniert man den Kleider-Trend für den Herbst?

Beim Kombinieren von Strickkleider sind euch keine Grenzen gesetzt. Wir lieben es, über unserem Strickkleid eine Lederjacke zu tragen und geben dem Ganzen mit großen Gliederketten den letzten Schliff. Auch Bomberjacken und Blazer sehen toll zu Strickkleidern aus – und im Winter dürfen es natürlich auch gerne Daunenjacken sein. Bei den Schuhen variieren wir zwischen Schnürboots, Stiefeln und Sneakers. An warmen Herbsttagen verzichten wir manchmal sogar noch auf die Strumpfhose – aber bei Temperaturen unter 20 Grad darf es gerne eine nicht ganz blickdichte, schwarze Strumpfhose sein. 

Bandneuer Modetrend: Dieser H&M-Rock wird im Herbst in sein und so kombinieren wir ihn!

Graues Strickkleid mit Rollkragen
© Amazon | Hersteller
Graues Strickkleid mit Rollkragen, hier erhältlich

Wem stehen Strickkleider?

Ganz einfach: jedem! Wie bei nahezu jedem Mode-Trend müsst ihr nur das richtige Modell, sowie den richtigen Look für euch herausfinden! Seid ihr recht groß? Dann empfehlen wir euch Strickkleider in Maxi- bzw. Midi-Länge. Kleinere Frauen können zur knielangen Strickkleidern oder Strickkleidern in Midi-Länge greifen. Um der Figur noch ein bisschen Form zu geben, arbeiten viele Frauen mit Taillengürteln – so hat man direkt noch ein modisches Accessoire parat. Was optisch natürlich immer streckt, sind hohe Schuhe – die sind aber natürlich kein Muss. Kleidet euch einfach so, wie ihr euch am wohlsten fühlt. Schon allein durch eure Ausstrahlung wird euer Look perfekt sein! <3

Welche Jacken trägt man zu Strickkleidern?

Im Herbst kombinieren wir unser Strickkleid am liebsten mit Leder-, Bomber- oder Jeansjacken. Sobald es draußen aber eisig wird, müssen es auf jeden Fall Daunenjacken oder Wollmäntel sein. Auch hier gilt wieder: Alles ist erlaubt – so lange ihr euch wohlfühlt. Doch achtet darauf, dass eure Jacken entweder über der Hüfte aufhören oder als Mantel bis zur Wade reichen – alles dazwischen könnte schnell unproportional wirken. 

Diese Themen könnten dich auch interessieren: Kleidung lagern: So überwintert eure Sommerkleidung richtigdiese H&M Jeans unter 30 Euro zaubert tolle Beine und 5 Mäntel, die im Herbst angesagt sind

Herbst Trend Taschen 2020
Der Herbst hat einige neue Trends im Gepäck, unter anderem neue Taschen-Styles! Welche Modelle im Herbst super angesagt sind, zeigen wir euch hier. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...