Hausschuhe: Die schönsten Modelle fürs Homeoffice

Diese kuscheligen Hausschuhe tragen wir im Homeoffice

Loungewear und Hausschuhe sind seit der Corona-Pandemie gefragter denn je. Wir haben die schönsten Hausschuhe für warme Füße gefunden.

Zwei Menschen sitzen auf dem Parkettboden mit einer Decke
© Pexels
Im Winter reichen Socken alleine nicht mehr aus ... 

Auch im Homeoffice wollen wir stylisch sein und investieren deshalb in modische Loungewear. Hier haben wir euch bereits die schönsten Jogger und Hausanzüge fürs Homeoffice vorgestellt. Nun widmen wir uns einem anderen Körperteil, welches meist kalt ist: den Füßen. Wir haben uns auf die Suche nach Hausschuhen gemacht, die nicht nur stylisch sind, sondern auch für warme Füße sorgen. Doch bevor ihr losshoppt, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Hausschuhe kaufen: Das solltet ihr beachten

  • Die richtige Passform: Obwohl ihr eure Hausschuhe "nur" zu Hause tragt, ist die richtige Passform das A und O. Sitzen eure Hausschuhe zu eng oder drücken an den Zehen, kann dies zu Fußfehlstellungen führen.
  • Achtet darauf, dass die Sohle eures Hausschuhs stabil und biegsam zugleich ist. So könnt ihr mit den Füßen richtig abrollen.
  • Die Sohle eures Hausschuhs sollte rutschfest sein, um Unfälle im Haushalt zu vermeiden.
  • Wenn eure Hausschuhe mit Kunstfell gefüttert sind, empfiehlt es sich nicht, barfuß in den Schuh zu schlüpfen. Auf Dauer könnten sich so unangenehm Gerüche bemerkbar machen.

Stylische Hausschuhe fürs Homeoffice

1. Teddy-Hausschuhe mit überkreuzten Riemen

Zu unseren Favoriten gehören auf alle Fälle die Teddy-Hausschuhe mit überkreuzten Riemen. Sie haben eine rutschfeste Sohle und eine offene Zehenpartie. Und wenn wir mal schnell den Müll runter bringen oder zum Briefkasten gehen, passen sie sogar perfekt zu unserem geliebten Teddymantel! Für nur rund 18 Euro können die Schlappen schon bald euch gehören. Aber beeilt euch, sie sind fast vergriffen!

Teddyfell-Hausschuhe
© Asos
Teddy-Hausschuhe mit überkreuzten Riemen, über Asos

2. Hausschuhe aus Schaffell

Bei diesen Hausschuhen besteht das Obermaterial aus weichem Wildleder und das Futter aus Schaffell. Wichtig zu wissen für die Pflege: Niemals in die Waschmaschine stecken, sondern mit einem feuchten Tuch oder Schwamm abwischen. Der Vorteil am Futter hier: Ihr könnt auch barfuß in die Hausschuhe schlüpfen.

Hausschuhe in Hellbraun
© Asos
Hausschuhe in Hellbraun, über Asos

3. Gesteppte Slider-Hausschuhe in Schwarz

Wir wollen natürlich nicht auf unser geliebtes Schwarz verzichten und haben deshalb noch ein weiteres Modell gefunden, was uns sehr zusagt! Diese kuscheligen Hausschuhe haben ein schönes, zeitloses Steppmuster und eine abgerundete Zehenpartie. Darin bleibt garantiert jeder Fuß warm.

schwarze Hausschuhe
© Asos
Gesteppte Slider-Hausschuhe in Schwarz, über Asos
Loungewear
Die zweite Lockdown-Welle sorgt wieder dafür, dass viele von uns im Homeoffice arbeiten. Wir zeigen euch die bequemen Hausanzüge zum Arbeiten! Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...