Neue Brillentrends + Stars und Models mit Brille

Retro-futuristisch: Moderne Brillen und alle neuen Brillentrends

Eine Brille ist nicht gleich eine Brille. Rund, futuristisch, groß, klein: Es gibt unzählige Modelle auf dem Markt. Aber welche steht euch am besten? Und vor allem: Welche ist gerade auch bei den Stars und Models angesagt? Hier findet ihr Brillentrends und alles, was ihr dazu wissen müsst!

Mit rote Lippen, offenem Haar oder einem hohen Dutt: So kommen die unterschiedlichen und aktuellen Brillen-Trends besonders schön zur Geltung. Von den Laufstegen direkt zu dir nach Hause: Welches Modell gefällt dir am besten?

Windsor Brillen: Brillentrend 2020

Auch eine Brille kann gekonnt als Fashion-Piece eingesetzt werden. Was uns dieses Jahr in der Modewelt aufgefallen ist: Die Windsor Brille ist echt beliebt! Sie ist ein zeitloser Klassiker – wer Brillenträger ist, weiß sicherlich schon, von welchem Modell die Rede ist. Die Windsor Brillen zeichnet ein klassischer Rahmen aus, der sehr schlicht gehalten wird. Der Stil erinnert etwas an die sechziger Jahre zurück und verleiht dem Outfit einen leichten Retro-Look. Das Gestell ist meist aus Metall in der Farbe Silber oder Gold. Eine ganz besondere Person hat damals der Windsor Brille ein Gesicht gegeben: und zwar John Lennon. 

Welche Brillen passen zu runden Gesichtern?

Es gibt sehr viele verschiedene Brillen und Gestelle. Doch bei runden Gesichtern sollten vor dem Kauf einige Dinge beachtet werden. Schließlich steht nicht jedem der neuste Brillentrend. Welche Gestelle und Brillentrends eignen sich für die runde Gesichtsform? Es gibt verschiedene Brillen-Gestelle: Von Metallrahmen bis zu transparenten Kunststoff-Brillen oder auch Windsor Brillen. Für runde Gesichter eignen sich Brillen, die die Augen mehr in den Fokus setzen und die runden Gesichtszüge in den Hintergrund stellen. Dunkle Gestelle, schmale oder kantige Brillen sind für runde Gesichtsformen besonders gut geeignet. 

Eckige Brillen für runde Gesichter

Um vom runden Gesicht etwas abzulenken, eignen sich eckige Brillen besonders gut. Eckige Brillen verleihen Ausdrucksstärke und durch die Konturen, werden eher die Augenpartien betont. Wer allerdings sein Gesicht harmonisch wirken lassen möchte, kann auf eine ganz andere Brillen-Modelle zurückgreifen. 

Um das Gesicht weicher wirken zu lassen, sollten diese Brillen-Modelle getragen werden

Rahmenlose Fassungen eignen sich super für diejenigen unter euch, die das Gesicht nicht durch auffällige Brillen-Gestelle betonen möchten- Rahmenlose Brillen sind eher schlicht und fallen nicht direkt auf. Da bei rahmenlosen Brillen nur die Backen (die Bügel) farbig sind, wird das Gesicht optisch etwas in die Länge gezogen. 

Wem stehen rahmenlose Brillen?

Rahmenlose Brillen sind besonders für schmale Gesichter geeignet. Sie wirken nicht so massiv und erdrückend wie markantere Brillenfassungen und sind deshalb das perfekte Modell für Menschen mit eher zierlichen Gesichtszügen. Auch Brillenträger, die aufgrund ihrer Brauenformen Schwierigkeiten bei der Suche nach der perfekten Brille haben, können zu rahmenlosen Brillen greifen. Sie haben – wie der Name bereits verrät – keinen Rand und passt damit zu jeder Brauenform.

Die besten Online-Shops für gute Brillen

Jolie loves September
Kaum zu glauben! Der Sommer neigt sich dem Ende und damit läuten wir langsam die goldene Jahreszeit, den Herbst ein. Auf welche Produkte wir im Herbst nicht verzichten wollen, stellen wir euch jetzt vor! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...