Psychologie: 3 Liebes-Ratschläge von Oma, die noch heute gelten

Psychologie: 3 Liebes-Ratschläge von Oma, die noch heute gelten

Oma hat immer recht – auch in Sachen Liebe. Denn schließlich hielten Beziehungen früher deutlich länger. Diese drei Liebes-Ratschläge lassen sich auch heute noch anwenden.

Unsere Großeltern haben deutlich mehr Lebenserfahrung als wir. Und die meisten Omas und Opas sind schon Jahrzehnte glücklich verheiratet – bei dir scheint es in der Liebe nicht so richtig zu klappen? Dann lies hier, welche Tipps in Sachen Liebe dir eine Oma geben würde.

Auch spannend: Psychologie: 3 Gründe, warum es in der Liebe nicht klappt

Hier kommen Omas Liebes-Ratschläge:

1. Reparieren statt wegwerfen

Der Grund, warum viele unserer Großeltern immer noch glücklich verheiratet sind? Sie haben an ihrer Beziehung gearbeitet, statt sie bei Problemen wegzuwerfen und sich jemand Neues zu suchen. Gerade in Zeiten von Dating Apps ist der oder die nächste potentielle Partner*in nur einen Swipe entfernt. Da scheint es bei Problemen naheliegend zu sein, die Beziehung in seinem Inneren schon zu beenden.

Doch keine Beziehung ist perfekt, du musst an ihr arbeiten, damit sie funktioniert. Also denke dran: Liebst du deine*n Partner*in und kannst dir ein Leben mit ihr oder ihm vorstellen, lohnt es sich, an den kleinen und großen Problemen zu arbeiten – und das wusste schon unsere Oma.

2. Auf den richtigen Partner/ die richtige Partnerin warten

Es gibt natürlich nicht nur den oder die eine*n richtige*n Partner*in. Viel mehr ist damit gemeint, dass du in einer Beziehung meist recht schnell merkst, ob eure Partnerschaft Potential hat, langfristig zu halten. Oft merken wir bereits in den Anfangszügen einer Beziehung, dass es Dinge gibt, die nicht passen: seien es unterschiedliche Vorstellungen vom gemeinsamen Leben oder bestimmte Charakterzüge des Partners oder der Partnerin. Der optimistische Teil in uns sieht allerdings gerne über die Unstimmigkeiten hinweg und denkt sich "Für mich wird er oder sie sich schon ändern". Doch das wird nicht passieren – kommuniziere mit deinen Partner oder deiner Partnerin über deine Sorgen und überlegt euch gemeinsam eine Lösung.

3. Kopf hoch!

Du gehst von einer Beziehung in die nächste, bist immer bereit für ein Date und trotzdem halten deine Partnerschaften nie lange? Hier kommt wohl Omas bester Rat: Kopf hoch!
Egal wie oft du es mit einer Beziehung probierst, wenn es nicht passt, dann passt es nicht. Und da helfen auch keine schlauen Ratschläge – außer, dass du den Kopf nicht hängen lassen solltest. Denn schließlich wirst du nicht durch einen Partner oder eine Partnerin definiert, sondern durch deinen eigenen Wert. Und irgendwann wirst du mit Sicherheit eine Partnerschaft finden, die das auch erkennt – wenn du es denn willst. ❤️

Liebespaar auf der Couch
Was ist das Geheimnis einer glücklichen Beziehung? Das definiert wahrscheinlich jedes Paar für sich selbst. Doch ein Attribut ist bei allen glücklichen Paaren gleich: Respekt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...