Wohntrends 2023: Die 3 besten Interior-Hacks für dein Zuhause, die absolut kostenlos sind

Umsonst! Die 3 besten Interior-Hacks für dein Zuhause, die absolut kostenlos sind

Du bist auf der Suche nach Hacks, die dein Zuhause gemütlicher wirken lassen, willst aber nicht viel Geld dafür ausgeben? Kein Problem! Hier kommen fünf absolut kostenlose Tipps.

Du hast Lust deinen vier Wänden ein kleines Interior Update zu verschaffen, aber willst den ersten Schritt nicht wagen? Können wir verstehen. Schließlich kennen wir das Dilemma nur zu gut. Man fängt mit einer Kleinigkeit an und schwups sammeln sich mehr Kosten an, als eigentlich geplant war. Doch keine Panik! Wir haben nämlich drei ganz einfache Interior-Hacks für dich parat, die deiner Wohnung ein Update verschaffen, ohne dass du einen Cent dafür ausgeben musst. Welche kostenlosen Einrichtungstipps du jetzt kennen solltest, erfährst du hier.

1. Fenster putzen

Ja, putzen ist nicht immer die spaßigste Angelegenheit, aber ein aufgeräumtes Zuhause kann dir sofort ein komplett neues Feeling geben. Doch nicht ist nicht nur das Staubsaugen, Geschirrwaschen oder das Wechseln der Bettwäsche zählt dazu. Auch das Putzen deiner Fenster ist ein ultimativer Hack, welcher deine vier Wände sofort hochwertiger aussehen lässt. Fingerabdrücke, Schmutz oder Flecken am Glas sehen gerade an sonnigen Tagen alles andere als schön aus, wenn das Licht dagegen reflektiert.

2. Kabelsalat beseitigen

Es sind die kleinen Dinge, die einen großen Einfluss haben können. Das ist auch in Sachen Einrichtung der Fall. Ein Kabelsalat in der Ecke kann nämlich direkt ein unschöner Hingucker sein, sobald du in ein Zimmer trittst. Egal wie aufgeräumt der Rest des Raumes ist, ein hängendes Kabel oder ein Kabelsalat auf dem Boden lässt das Zimmer sofort ungemütlicher wirken. Beseitige die Störer also einfach, um für ein harmonischeres Bild zu schaffen.

3. Vermeide Jalousien

Jalousien erfüllen zwar ihren Zweck, doch sehen nicht besonders hochwertig aus. Sie erinnern eher an eine sterile Klinik oder Arztpraxis. Wer es gemütlicher mag, der setzt lieber auf bodenlange Gardinen in einem Erdton wie Creme, Hellgrau, Khaki oder Braun. Diese lassen deine vier Wände sofort elegant und chic erscheinen.

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Verwendete Quellen: pinterest.com

Frau gießt Zimmerpflanze
Wir wollen unsere Küche so grün wie möglich gestalten - aber welche Pflanzen fühlen sich in diesem Raum wohl? Hier kommen die Top 5. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...