Reise-Trend 2023: Diese 7 Traum-Reiseziele sind die Geheimtipps

Ready for take off! Diese 7 Traum-Reiseziele sind 2023 der Geheimtipp schlechthin

Wohin geht der Reisetrend im kommenden Jahr? Wir verraten dir, welche geheimen Reiseziele bald ganz oben auf der Liste von Travel-Influencern stehen.

Wir haben schon wieder Lust, unsere Koffer zu packen und zu verreisen - bei den aktuellen Preisen ist das aber leider nicht so leicht umsetzbar. Sollte sich die Lage im kommenden Jahr 2023 entspannen, können die nun geschmiedeten Reisepläne aber endlich in die Tat umgesetzt werden. Doch in welche Richtung soll der Flieger bloß abheben? Schließlich gibt es so viele Reiseziele, die wir (noch) nicht auf dem Schirm haben – die es sich aber umso mehr lohnt, zu erkunden! Welche sieben traumhaften Reiseziele im nächsten Jahr als absolute Geheimtipps gelten, liest du hier.

Psst! An diese 7 traumhaften Orte reisen wir im Jahr 2023

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu und schon jetzt überlegen wir uns, wohin die Reise in den nächsten zwölf Monaten gehen könnte. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn uns hat das Reisefieber gepackt! Dabei sind noch so viele Fragen offen: Städtetrip oder All-Inklusive-Ressort? Lieber in Deutschland verweilen oder das internationale Ausland entdecken? Fakt ist, dass einige Reiseziele noch immer unterschätzt werden. Das soll sich 2023 ändern, denn wir verraten dir, in welchen Orten die Travel-Influencerinnen laut des Reiseportals weg.de schon bald ihren Urlaub buchen werden.

1. Guadeloupe

Guadeloupe ist ein französisches Überseedepartement im südlichen Karibischen Meer, das bei Touristinnen und Touristen immer beliebter wird. Ein Grund: Die wunderschönen Sandstrände und das klare, türkise Meer.

2. Sansibar

Hast du Lust auf weißen Sandstrand? Dann wird dir Sansibar gefallen. Dort treffen tropische Temperaturen und glasklares Wasser auf traumhafte Korallenriffe, was die Inselgruppe 2023 zum perfekten Reiseziel macht. Sansibar gehört zu Tansania, liegt vor der afrikanischen Küste im Indischen Ozean und entwickelt sich langsam aber sicher zu einer enormen Trenddestination.

3. Die Elaphiti-Inseln in Kroatien

Die wunderschönen Elaphiten gehören zu Kroatien und sollten im Jahr 2023 definitiv auf deiner To-do-Liste stehen. Die Inselgruppe, die oft als mediterranes Inselparadies betitelt wird, besteht aus dreizehn Inseln und hat viel zu bieten! Wie klingen Wälder, zerklüftete Felsen und kristallklares, tiefblaues Meer für dich?

4. Oman

Als abwechslungsreichstes Trendziel für 2023 schafft es der Oman auf die Liste. Dort finden Reisewillige Wüsten, Oasen, ausgetrocknete Flussbetten und bewachsene Bergregionen. Besonders abenteuerlustige Menschen, die gerne wandern, sind hier gut aufgehoben!

5. Tel Aviv

Auch Tel Aviv sollte 2023 unbedingt bereist werden - die Stadt ist einer der attraktivsten und pulsierendsten Orte weltweit. Historisch, kulturell und kulinarisch kommt hier jeder und jede auf seine Kosten. Zudem sorgt das mediterrane Klima in Kombination mit der Mittelmeerküste dafür, dass du dich nicht zwischen Städtereise und Badeurlaub entscheiden musst. In Tel Aviv hast du beides!

6. Kenia

Auch Kenia würden wir im kommenden Jahr sehr gerne besuchen. Das ostafrikanische Land, dessen Küste am Indischen Ozean verläuft, hat Sandstrände, Küstenwälder und ein marines Naturschutzgebiet zu bieten. Ebenfalls für seine unglaubliche Vielfalt an Wildtieren ist das Land bekannt.

7. Albanien

Während viele die Reiseziele rund ums Mittelmeer in- und auswendig kennen, wird Albanien als Urlaubsland immer noch oft unterschätzt. Das kleinste Balkan-Land ist für 2023 ebenfalls ein großer Reisetipp. Wieso? In Albanien findest du wunderschöne Strände und atemberaubende Landschaften. Hast du deine Koffer schon gepackt?

Auch interessant:

Verwendete Quelle: weg.de

Interior Trends die Out sind
Es gibt Interior-Trends, auf die wir wirklich gut verzichten können. Dieses Jahr sind fünf Einrichtungsideen komplett fehl am Platz in deiner Wohnung. Auf Nimmerwiedersehen! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...