Nach Silvester: 3 Tipps, um am Morgen nach der Party frisch auszusehen

I woke up like this! 3 Tipps, um am Morgen nach der Party frisch auszusehen

Du hast am 1. Januar etwas Wichtiges vor? Keine Sorge! Wir wissen, wie du auch nach der durchfeierten Silvester-Nacht am nächsten Morgen frisch aussiehst.

Freust du dich auch schon so auf Silvester? Endlich haben wir mal wieder einen Anlass, uns richtig schick zu machen (vorzugsweise mit diesem Paillettenrock) und bis zum Morgengrauen durchzufeiern. Doch auf eine Sache freuen wir uns überhaupt nicht: auf den nächsten Morgen! Jeder, der sich an Silvester gerne mal ein paar Gläser Sekt genehmigt, sollte sich am ersten Januar keine wichtigen Termine vornehmen... oder? Falsch gedacht, denn wir wissen, wie du einem Beauty-Kater gekonnt trotzen kannst. Wetten, dass dir niemand mehr die Party-Nacht ansehen wird?

Von Kater-Look keine Spur! Mit diesen 3 Tipps bist du am Morgen nach der Party frisch

Die ganze Nacht lang durchfeiern und ein Glas nach dem anderen trinken? Schön und gut! Aber meist erwartet uns am nächsten Morgen das Grauen höchstpersönlich. Nicht nur, weil wir uns müde und kaputt fühlen – sondern weil wir beim Blick in den Spiegel merken, dass wir auch so aussehen. Die dunklen Ringe unter unseren Augen und unsere zerzausten Haare lassen keinen Zweifel daran, dass wir in der vorherigen Nacht ordentlich Spaß hatten. Aber was, wenn du schnell wieder frisch aussehen möchtest? Wir verraten dir unsere drei Geheimtipps, mit denen du dich in Zukunft ganz schnell von deinem Kater-Look verabschieden kannst.

1. Starte die Selfcare schon vor der Party

Um einem Beauty-Kater richtig vorzubeugen, solltest du mit der Selfcare nicht erst nach der Party beginnen – sondern mehrere Stunden vorher! Dazu gehört, vor dem Feiern eine ausgewogene und gesunde Mahlzeit zu dir zu nehmen. Setze besonders auf frisches Gemüse! Ebenfalls gehört deine Haut entsprechend auf das Make-up vorbereitet. Wir raten dir, nach der Gesichtspflege eine leichte Foundation zu benutzen und auch mit dem Lidschatten nicht zu übertreiben, damit deine Haut so wenig wie möglich strapaziert wird. Dadurch kann sie die ganze Nacht lang atmen.

2. Vergiss nach der Party nicht deine Skincare-Routine

Vielleicht bist du auch mit dem Mantra aufgewachsen: Egal, wie lange du feierst, vor dem Schlafengehen muss sich abgeschminkt werden! Mit einem Full Face of Make-up ins Bett zu gehen, gilt als absolutes No-Go. Zu Recht! Sorge dafür, dass du auch im angetrunkenen Zustand noch dein Abschminktuch aus dem Badschrank holen kannst.

3. Rege am nächsten Morgen deinen Kreislauf an

Wenn du dann am nächsten Morgen aufwachst, wird dir zumindest deine Haut nicht böse sein. Aber es gibt noch einen weiteren Tipp, den du unbedingt befolgen solltest. After-Party-Yoga! Ziel ist, dein Blut in Wallung zu bringen und deinen Kreislauf anzuregen. Expertinnen und Experten raten zur Stellung Uttanasana, der stehenden Kopf-Knie-Stellung. Danach wirst du dich in deinem Körper wohler fühlen und siehst wieder aus, als wärst du am Vorabend um 21 Uhr im Bett gewesen.

Auch interessant:

Verwendete Quelle: hellogiggles.com

Frau mit glänzender Mischhaut
Make Up gegen Herzschmerz? Wir verraten dir hier alles über den neuesten TikTok-Trend. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...