Interior-Trends 2023: 5 Tipps, wie dein Zuhause sofort edler riecht

Luxuriöse Duftnuancen: Mit diesen 5 Tipps duftet es viel edler bei dir Zuhause

Angenehme Düfte verbinden wir mit Luxus und Wellness. Wie du es schaffst, dass es bei dir in der Wohnung edler riecht und auf welche Duftnuancen es ankommt, liest du jetzt.

Was macht ein schönes Zuhause aus? Klar, die Farben, Möbelstücke und Deko-Elemente spielen eine entscheidende Rolle. Aber was viele vergessen: Auch der Duft hat einen Einfluss darauf, wie wohl wir uns in unseren eigenen vier Wänden fühlen. Düfte haben nämlich eine große Wirkung auf unsere Psyche. So zum Beispiel sind Lavendel und Vanille bekannt dafür, beruhigend und stresslindernd zu wirken, während frische Düfte wie Zitrone uns einen Energieschub verpassen. Du möchtest, dass dein Zuhause immer gut riecht? Dann lies dir folgende Tipps aufmerksam durch.

So riecht dein Zuhause direkt hochwertiger und nach Wellness

1. Duftende Reinigungsmittel

Schon beim Putzen kannst du etwas für einen angenehmen Geruch in deinem Zuhause tun. Wenn du das nächste Mal die Küche oder das Bad wischst, dann benutze einen Reiniger mit Duft – zum Beispiel den Allzweckreiniger von Marcel's Green Soap für rund 3 Euro 🛒. Er kommt ohne Farbstoffe, Parabene, Phosphate, Chlor, Ammoniak oder Säuren aus und hinterlässt einen süßen, würzig-erdigen Patschuli-Preiselbeeren-Duft, der selbst lange nach dem Putzen anhält.

2. Duftkerzen

Duftkerzen verleihen jedem Raum eine kuschelige Atmosphäre. Sie kommen in zahlreichen Duftvariationen daher, sodass wirklich für jeden etwas dabei ist. Unser Liebling: Yankee Candle! Vor allem das Produkt mit würzigem Zitrusduft und süßen Lavendelblüten hat es uns angetan. Diese Kerze duftet nicht nur frisch und einladend, sondern sieht auch noch hübsch aus. Ihre Brenndauer beträgt 110 bis 150 Stunden, sodass du wirklich lange etwas von ihr hast. Hier kannst du sie dir für rund 25 Euro schnappen 🛒.

3. Räucherstäbchen

Wer keine Lust auf klassische Duftkerzen hat, kann alternativ auch Räucherstäbchen im Haus verteilen. Dieses Set von Raajsee beinhaltet sechs verschiedene Duftrichtungen, darunter Rose, Lavendel, Jasmin, Vanille, Bergamotte und viele mehr. Shoppe es hier für rund 16 Euro nach 🛒.

4. Raumspray

Um schlechte Gerüche schnell zu vertreiben, ist ein Raumspray die beste Wahl. Auch hier hast du viele verschiedene Möglichkeiten. Bevorzugst du einen blumigen, frischen oder doch schweren Duft? Das Spray von AllgäuQuelle besteht zu 100 % aus natürlichen ätherischen Ölen, deren Duft besonders lange anhält. Hier kannst du eine Flasche mit Eukalyptus-Duft für etwa 16 Euro in deinen Warenkorb wandern lassen 🛒.

5. Duftsäckchen

DER Geheimtipp für einen gut riechenden Kleiderschrank: Kleine Duftsäckchen aus Lavendel, die zwischen den Kleidungsstücken aufgehängt werden. Natürlich kannst du Duftsäckchen auch im Rest des Hauses platzieren und so für ein angenehmes Raumklima sorgen. Hier bekommst du 120 Lavendelsäckchen für rund 10 Euro 🛒.

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quelle: amazon.de

Frau mit gelben Tulpen
Mit Beginn des Frühlings wollen wir unsere Wohnung auf Vordermann bringen. Wir verraten, mit welchen drei Dingen du den Frühling in dein Zuhause holst. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...