Diesen Sport solltest du machen – laut Sternzeichen

- Ihr setzt euch sportliche Ziele, doch könnt sie einfach nicht erreichen? Das könnte an den Sternen liegen! Wir verraten euch, welcher Sport am besten zu eurem Sternzeichen passt!

Das ist der perfekte Sport für dein Sternzeichen

Das ist der perfekte Sport für dein Sternzeichen

Widder

Widder sind ein sehr sportliches Sternzeichen. Ihr liebt körperliche Bewegung und ihr seid dabei gerne draußen an der frischen Luft aktiv. Nebenbei habt ihr aber auch eine Schwäche für Kraftsport und Sportarten, die ein gewisses Risiko bieten. Ob Motorsport oder Kampfsport, alles, was einen bestimmten Nervenkitzel bietet, zieht Widder magisch an. Fechten oder Kickboxen? Wenn ihr dort noch nicht aktiv seid, solltet ihr es dringend mal ausprobieren!

Stier

Auch der Stier liebt die Natur. Für euch ist es gesundheitlich wichtig, regelmäßige Bewegung in euren Alltag zu integrieren und auf eine leichte Ernährung zu achten. Ansonsten sind Widder Team-Sportler. Sportarten wie Volleyball oder Fußball sind wie für euch gemacht, aber auch der Tanzsport, Standardtänze oder Ballett könnten euch gut gefallen. Sport und Ästhetik miteinander zu vereinen, das motiviert einen Stier besonders!

Zwilling

Zwillinge sollten niemals auf Bewegung verzichten, vor allem dann nicht, wenn sie eine sitzende Tätigkeit ausüben. Dem Zwilling fehlt allerdings häufig die Ausdauer, um sich zu besonderen Leistungen durchringen zu können. Heißt: Am besten seid ihr in einem Fitnessstudio aufgehoben – mit Personal-Trainer!

Das ist das unsportlichste Sternzeichen

Sternzeichen-unsportlich
Sport ist Mord? Bei diesem Sternzeichen auf jeden Fall!
Artikel lesen

Krebs

Das Wasser ist das Element des Krebses! Wassersportarten wie Schwimmen, Segeln oder Kanufahren liegen euch daher besonders. Ansonsten darf es bei euch gerne ein Sport mit Philosophie sein: Yoga zum Beispiel! 

Löwe

Aktivität und Faulenzen haben für einen Löwen den gleichen Stellenwert, je nachdem, in welcher Phase er gerade ist. Sport in Maßen steht bei euch also auf dem Plan. So ist zum Beispiel der Golfsport etwas für Löwen. Vielleicht fasziniert den Löwen auch der Reitsport, denn hoch zu Ross wirkt der König der Tiere einfach ungemein aristokratisch. 

Jungfrau

Schon lange vor dem großen Fitnessboom hat die Jungfrau gewusst, dass man etwas für seinen Körper tun muss, wenn man in Form bleiben möchte. Trotzdem sind die wenigsten Jungfrauen Freunde von schweißtreibendem Kraftsport. Vom Planeten Merkur beherrscht, der die geistigen Kräfte symbolisiert, gilt das Interesse der Jungfrau eher Sportarten oder Entspannungstechniken mit einer Botschaft, wie zum Beispiel Yoga oder Meditation

Waage

Waagen sind sehr auf ihr Äußeres bedacht, auch ein makelloser Körper ist da wichtig. Trotzdem seid ihr kein großer Fan des Kraftsports und von Mucki-Buden. Der perfekte Sport für euch: In sportlicher Gesellschaft genießt ihr eine Runde Freeletics im Park. 

Skorpion

Als wahre Energiebündel und Konditionswunder neigen Skorpione dazu, sich regelmäßig zu überfordern. Kein Wunder, schließlich möchte ein Skorpion immer zu den Besten gehören, Mittelmäßigkeit lehnt er dagegen streng ab. Extreme Sportarten wie Bergsteigen im Hochgebirge oder vielleicht auch das Tiefseetauchen könnten euch gefallen. Das kommt nämlich auch eurer Vorliebe für Einzelsportarten entgegen. Da könnt ihr viel besser euren Gedanken nachhängen als bei Teamsportarten.

Steinbock

Die ewigen Perfektionisten neigen auch im Sport dazu, sich selbst unter Druck zu setzen. Wenn ihr tatsächlich einmal Zeit habt, dann versucht ihr, euch ganz und gar dem Sport zu widmen. So mancher Steinbock fühlt auch den Ruf des Berges in sich. Bergwandern, Skifahren oder Snowboarden ist ganz nach seinem Geschmack. Der Steinbock fühlt sich bei anspruchsvollen Sportarten wohl, er bewegt sich gerne in der freien Natur und ist eher ein Einzelkämpfer. Wo sich der Steinbock richtig austoben kann: Beim Marathonlauf!

Wassermann

Wassermänner sind schnell gelangweilt – auch von sportlichen Tätigkeiten. Beim Sport muss Wassermännern daher etwas geboten werden, gerne probiert ihr gerne etwas Neues aus. Barre Workout oder SoulCyle sind daher etwas für euch.

Fische

Fische müssen erst einmal ihren Schweinehund überwinden. Wurde dieser überwunden, zieht es den Fisch naturgemäß zu allen Wassersportarten hin. Tauchen, Schwimmen oder Segeln sind seine Lieblingssportarten – wie gemacht für den fantasievollen Fisch.

Weiterer Astro-Content

Das verrät dein indisches Sternzeichen über dich

Diesen Kaffee solltest du laut deinem Sternzeichen trinken

Diese Sternzeichen sind die tollpatschigsten