Diese Anzeichen verraten dir: Es ist Zeit für eine Detox-Kur!

- Eine ausgewogene Ernährung, regelmäßiger Sport, reine Haut, genug Schlaf: Wie schön es doch wäre, wenn wir alles unter einen Hut kriegen könnten! Irgendwie gerät immer etwas aus dem Gleichgewicht. Wenn euch mindestens eine Sache davon fehlt und euch das Problem bekannt vorkommt, ist es wohl Zeit für Detox. 

detox-kur

Wenn du diese Signale von deinem Körper bekommst, ist es Zeit für eine Detox-Kur!

Warum sollte ich detoxen?

Theoretisch entgiftet sich unser Körper täglich selbst, wenn wir alle Kriterien dafür erfüllen, sprich: genügend Schlaf bekommen, eine ausgewogene Ernährung einhalten und regelmäßig in Bewegung bleiben. Leider klappt nicht alles immer so, wie wir es uns vornehmen. Gerade mit der Bewegung und Ernährung… Stundenlanges Sitzen, dauerhafter Stress. Da greift man doch gern zu irgendwelchen ungesunden Snacks. Dies sind dann auch die Faktoren, die dazu führen können, dass unser Körper aus dem Gleichgewicht gerät und nach einer Detox-Kur schreit, ohne dass du es vielleicht bisher gehört hast.

Diese Anzeichen verraten dir, dass es Zeit ist zu detoxen:

1. Schlafstörungen und dauerhafte Müdigkeit

Du bist tagsüber müde, kannst aber nachts nicht direkt einschlafen oder wachst zwischendurch öfter mal auf? Höchstwahrscheinlich liegt es daran, dass dein Körper nachts gegen die Giftstoffe kämpft und du dich deshalb nicht richtig erholen und entspannen kannst.

2. Verdauungsprobleme

Eine regelmäßige Verdauung entgiftet den Körper von alleine. Falls euer Körper keine regelmäßige Verdauung ausübt und ihr öfter mit Verstopfungen zu kämpfen habt, ist es dringend zu empfehlen, den Körper zu detoxen!

3. Hautunreinheiten

Unsere Haut ist eines der größten Entgiftungsorgane und kann deutlich zeigen, wie es um unsere Gesundheit steht. Solltet ihr merken, dass eure Haut oft gerötet oder trocken ist, ihr gar unter Akne leidet, dürft ihr diese Signale nicht ignorieren! 

4. Körpergeruch

Irgendwie bringt das Deo nichts, denn ihr riecht ständig nach Schweiß? Und ab und zu bemerkt ihr, dass euer Mundgeruch unangenehm riecht, obwohl ihr an eurer regelmäßigen Mundhygiene nichts verändert habt? Das könnte höchstwahrscheinlich dann daran liegen, dass euer Organismus mit einer Übersäuerung zu kämpfen hat. Auch verstärkter Intimgeruch könnte ein Indiz dafür sein.

Ihr merkt, dass mindestens eine aufgezählte Sache davon auf euch zutrifft? Dann raten wir euch unbedingt zu einer Detox-Kur! Hier kommen ein paar Tipps, wie ihr euren Körper wieder regenerieren könnt.

So entgiftet ihr euren Körper richtig

1. Wasser trinken!

Und zwar bis zu zwei Liter am Tag! Wenn ihr es vernachlässigt, bleiben etliche Körperprozesse auf der Strecke. Unter anderem können wichtige Nährstoffe und Hormone nicht transportiert werden. Eure Körpertemperatur wird nicht richtig reguliert und ihr leidet dann unter einer Störung eures Blutkreislaufs und des Stoffwechsels. Tipp: Stellt euch gleich zwei Wasserflaschen zu Beginn des Tages auf euren Schreibtisch. Somit hab ihr immer direkt vor Augen, wie viel ihr bisher getrunken habt, bzw. noch trinken müsst. 

2. Obst und Gemüse essen

Hand aufs Herz – wie viel unverarbeitetes Gemüse und Obst konsumieren wir eigentlich letztendlich? Richtig! Viel zu wenig. Aufgrund des hohen Wassergehalts bildet Obst und Gemüse die Basis für eure Detox-Kur. Zudem sind sie noch reich an Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, die der Körper braucht. 

3. Gewürze ins Essen integrieren

Denn die sättigen und regen den Stoffwechsel an. Gerade Ingwer und Chilli sorgen für "fuego". Außerdem enthalten Kräuter eine Menge Chlorophyll und ätherische Öle, die eurem Körper zusätzlich gut tun. 

Eigentlich ziemlich easy, wenn da nicht die Süßigkeiten und das Fastfood wäre. Aber es ist alles Gewöhnungssache! Wenn ihr wirklich motiviert seid und eurem Körper etwas Gutes tun wollt, wird es kein Problem für euch sein! Außerdem solltet ihr auch noch auf folgende Lebensmittel verzichten: Weißmehl, Zucker, Alkohol, Koffein, Fleisch, Milch, Eier, Konserven.

Das Tolle an der Kur ist, dass sich schon nach wenigen Tagen ein Ergebnis sichtbar machen wird! Der Schlafrhythmus verbessert sich, genauso wie eure Power! Euch wird es einfach wieder besser gehen!

Hier gibts mehr zum Thema Gesunde Ernährung!

Diese 5 einfachen Schritte helfen dir beim Ein- und Durchschlafen

Zuckerfreie Ernährung: Was bringt Zuckerverzicht wirklich?

Am Bauch abnehmen: In 5 Schritten zur Traumfigur