5 Anzeichen dafür, dass du attraktiver bist, als du vermutest

Du hast keine Ahnung, wie deine Außenwahrnehmung wirklich ist? Bist total planlos, wenn es darum geht, wie du auf die Menschen in deiner Umgebung wirkst – und was Männer über dich denken? Diese Anzeichen verraten dir, dass du deutlich attraktiver bist, als du wahrscheinlich vermutest!

© fashion by ddp images Bist du vielleicht viel attraktiver, als du eigentlich denkst? Mit diesen Anzeichen kannst du es nachprüfen!

Bist du attraktiver, als du denkst? Diese 5 Anzeichen verraten es!

Die eigene Selbsteinschätzung und die eigentliche Außenwahrnehmung sind sich manchmal so spinnefeind wie Hund und Katze. Eben hast du noch in den Spiegel geschaut und gehofft, dass du heute niemanden über den Weg läufst, den du kennst – im nächsten Moment flirtet dich der süße Typ in der Bahn an. Huch? Sehe ich nicht eigentlich aus wie ein begossener Pudel? Nö, ganz und gar nicht! Damit dein eigenes Selbstbild ein kleines Upgrade bekommt, haben wir fünf Anzeichen gesammelt, an denen du erkennst, dass du deutlich attraktiver bist, als du wahrscheinlich vermutest.

1. Komplimente? Rare Ware!

So irreführend es auch klingt: Wenn du richtig attraktiv bist, bekommst du kaum Komplimente. Warum? Nun ja, jedermann denkt, du weißt ja eh, wie gut du aussiehst und vermutet, dass du auf äußeren Zuspruch nicht angewiesen bist. Vielleicht trauen sie sich auch nicht so richtig, etwas zu sagen – oder fühlen sich schlecht dabei, weil sie abgeklärt mit sich selber sein müssten, um großherzig liebe Worte zu verteilen. Deswegen sind die Komplimente, die du dann manchmal zu hören bekommst, auch oft ziemlich emotionslos.

 

2. Schau mir in die Augen, Kleines

Egal wo du bist, ob auf der Straße, im Bus oder im Café – Leute in deiner Umgebung versuchen Blickkontakt mit dir aufzunehmen. Schaut dir jemand offensiv in die Augen, ist das ein gutes Anzeichen dafür, dass er dich echt attraktiv findet. Wie du den Augenkontakt noch intensiver machen kannst? Mit diesen fünf Schritten zu den vollsten Wimpern, die du je hattest!

 

 

3. Menschen kommen dir nahe

Du kennst es sicher bei dir selber: Magst du jemanden wirklich gerne, oder möchtest ihn von dir überzeugen, dann stellst du automatisch Körperkontakt her. Sei es, dass du seinen Arm berührst, während du eine Geschichte erzählst, oder dass du ihn zur Begrüßung und zum Abschied innig umarmst. Wenn Menschen dich toll und anziehend finden, kommen sie dir nahe. Hand drauf! Oft zählt dabei nicht unbedingt das gute Parfum, sondern auch der angenehme Eigengeruch. Mit einem leichten Körperspray duftest du frisch und anziehend, ohne dabei den biologischen Geruch zu übertönen. Hier kannst du die Linie von Rituals für ca. 14 Euro shoppen.

 

 

4. "Hä? DU hast Komplexe? Ach komm schon..."

Ähnlich wie der Schnack "Was? Du hast keinen Freund? Wie kann das denn sein!", ist auch die Empörung, die Menschen äußern, wenn sie erfahren, dass auch du manchmal Komplexe hast, ein klares Indiz dafür, dass sie dachten, du seist dir über deine Attraktivität bewusst. Übrigens: Das hier ist der beste Ratgeber zum Thema Selbstwert stärken.

 

 

5. Einige Personen sind extrem unfreundlich zu dir

Ist jemand äußerst unfreundlich zu dir oder ignoriert er dich sogar, kann das viele Gründe haben. Ein sehr häufiger ist allerdings Eifersucht oder Neid. Und wann ist jemand eifersüchtig? Richtig, wenn er empfindet, dass du etwas hast, das er nicht hat. In diesem Fall Schönheit. So unangenehm es auch ist, wenn jemand fies zu dir ist – versuche locker zu bleiben. Denn meistens hat es etwas mit demjenigen selber zu tun, und es steckt eigentlich nur heimliche Bewunderung dahinter.

 

Lade weitere Inhalte ...