Augenbrauen: GENIAL! Mit dieser Form schummelst du dich jünger

Augenbrauen: GENIAL! Mit dieser Form schummelst du dich jünger

Du möchtest wissen, wie du dich mit Augenbrauen jünger zaubern kannst? Ganz einfach! Setze einfach auf folgende Form.

Shay Mitchell
© Getty Images
Können dich Augenbrauen jünger wirken lassen? Mit der richtigen Form klappt es definitiv!

Wir lieben es, uns mit den neuesten Beauty-Trends auseinanderzusetzen und neue Methoden auszuprobieren. Dabei sind wir vor allem Fans von Techniken und Produkten, die nicht nur beim Schminken oder Pflegen unterstützen, sondern auch noch gleichzeitig einen Zweck erfüllen. Damit meinen wir beispielsweise Seren, die unsere Haut mit genügend Feuchtigkeit versorgen und gleichzeitig einen Anti-Aging-Effekt nachweisen oder Lippenstifte, die mit ihrer Farbe punkten und den Lippen parallel eine gewisse Geschmeidigkeit schenken. Genauso stehen wir auf Augenbrauenprodukte, die unsere Brows füllen und uns zur gleichen Zeit jünger aussehen lassen. Für das perfekte Resultat sollten wir dann nur noch auf eine bestimmte Form setzen.

Diese Augenbrauenform lässt dich jünger wirken

Wer sich mithilfe von Augenbrauen jünger schummeln will, der muss einfach nur auf die richtige Form setzen. Je kantiger und höher der Augenbrauenbogen angesetzt wird, umso älter wirkst du. Aus diesem Grund solltest du, wenn du einen jugendlichen Look wünscht, deinen Augenbrauen eine natürlichere Form schenken.

Natürlich musst du nicht auf eine komplett gerade Braue setzen (auch wenn einige Ladys diesen Style mögen), du achtest bloß darauf, dass die höchste Stelle deiner Augenbraue einen leichten Bogen hat und nicht zu sehr bis in die Stirn hinausragt.

Zudem solltest du beim Zupfen auch nicht übertreiben. Sind deine Brows besonders schmal und dünn, sorgt dies ebenfalls für ein älter aussehendes Erscheinungsbild. Falls du allerdings von Natur aus dünne Härchen hast, ist das natürlich kein Problem. Wir verraten dir, wie du deine Augenbrauen optimal ausfüllst, um deinem Gesicht die gewünschte Frische zu schenken.

So füllst du deine Augenbrauen richtig aus

Augenbrauen rahmen das Gesicht und können eine erhebliche Rolle dabei spielen, uns jugendlicher aussehen zu lassen. Um den Look zu erreichen, solltest du dich an erster Stelle für ein Brow-Produkt entscheiden. Du kannst entweder auf eine cremige Textur, wie die beliebte Dipbrow Pomade von Anastasia Beverly Hills setzen, auf die übrigens auch Victoria Beckham für das perfekte Make-up schwört, oder du greifst zu einem Augenbrauenstift wie den Klassiker von NYX für ca. 9 Euro.

Hast du dich für ein Produkt entschieden, zeichnest du mit dem Pinsel oder dem Stift federleichte Härchen in Wuchsrichtung nach und füllst somit langsam deine natürliche Form aus. Wer es besonders natürlich mag, der kann auch auf ein getöntes Augenbrauengel wie das von Wunder2 setzen.

Wer sich unsicher beim Brauenbogen ist, der zeichnet sich eine leichte Hilfslinie, die anschließend ausgefüllt wird. Generell kannst du dir merken, dass der Bogen dort seine höchste Stelle haben sollte, wo die äußere Umrandung deiner Iris ist – zweidrittel vom Anfang der Braue also.

Wie wäre es mit etwas Inspiration? Auf unserem Instagram-Kanal haben wir dir ein einfaches Tutorial abgedreht:

Frau mit Locken schminkt sich die Augenbrauen
Es gibt einen Beauty-Trend, der geht gerade durch die Decke: Soap Brows sollen ganz einfach für volle Augenbrauen sorgen. Wir erklären, wie das geht.  Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...