31. Oktober 2020
Horoskop: So intensiv wirkt sich der Vollmond im Stier auf euch aus

Horoskop: So intensiv wirkt sich der Vollmond im Stier auf euch aus

Am Samstag 31. Oktober, steht der Vollmond im Zeichen des Stieres. Wie genau er sich auf euch und eure Zukunft auswirkt, lest ihr hier. Achtung: Es wir intensiv!

Vollmond im Stier
© Unplash
Der Vollmond im Stier sorgt dafür, dass tiefe Emotionen und Wünsche in uns freigelegt werden. 

Der Vollmond ist grundsätzlich immer ein wunderschönes Naturspektakel. Doch in diesem Monat, hat es der Vollmond besonders in sich, denn er steht im Zeichen des Stieres. Doch was genau bedeutet das nun für uns? Können wir die Auswirkungen des Vollmondes in unserem Leben spüren? Wir sagen ganz klar „Ja!“ und verraten euch im Folgenden genauer, wie sich die Energie des Mondes auf euer Leben auswirkt. 

Setzt eure Träume in die Tat um!

Wer langfristige Ziele hat oder seit geraumer Zeit einen ganz bestimmten Traum verfolgt, sollte den Vollmond im November für sich nutzen. Die Mondphase ist wie geschafften für das Verwirklichen von großen Träumen – und Planeten wie Pluto, Mars und Jupiter sorgen dafür, dass sich das Glück und der Erfolg gleich mit einstellen. Perfekte Vorraussetzungen also, um jetzt solide Grundsteine für eure Zukunft zu legen. Traut euch also und wagt endlich den ersten Schritt! Gerade mutige Sternzeichen, können jetzt viel bewirken.

Verbindet euch mit eurem Körper! 

Doch nicht nur das: Der Vollmond stärkt auch unsere Intuition und steigert unsere Emotionen. All diejenigen, die Enttäuschungen oder Traumata heilen wollen, sollten sich jetzt intensiv mit ihren Körper verbinden. Eine ausgiebige Meditation oder ein Spaziergang in der Natur sorgt dafür, dass ihr euren Gefühlen endlich freien Lauf lassen könnt. Dadurch können innerliche Blockaden aufgelöst werden. Spätestens zum Ende des Monats könnt ihr erste Heilungs-Fortschritte bemerken. Es wird also alles gut werden!

Werdet euch über eure Wünsche bewusst!

Die Vollmondzeit kann von euch außerdem dafür genutzt werden, sich über die eigenen Bedürfnisse und Wünsche bewusst zu werden. Wer sich also etwas Ruhe nimmt, kann die Energie des Mondes transformieren und sich Gedanken darüber machen, was man sich für die eigene Zukunft wünscht. Ist die Beziehung, in der ich stecke, die richtige Partnerschaft für mich? Erfüllt mich mein Job oder suche ich nach einer anderen Berufung? Welche Ziele möchte ich im nächsten Jahr erreichen? Solche Fragen könntet ihr euch jetzt innerlich klarer beantworten als noch einige Wochen zuvor. Nutzt also die Gelegenheit – und schreckt vor allem nicht davor zurück, dass auch die ein oder andere verborgene Wahrheit zu Tage befördert wird. 

Vollmond in Skorpion
Am 7. Mai stand der Vollmond im Zeichen Skorpion. Welche Auswirkungen das auf euren ganzen Monat Mai hat, erfahrt ihr hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...