Frisurentrend 2022: Der "Soft Curve Bob" verleiht seiner Trägerin Eleganz im Frühjahr

Frisurentrend 2022: Der "Soft Curve Bob" verleiht seiner Trägerin Eleganz im Frühjahr

Neue Saison, neue Frisur? Der elegante "Soft Curve Bob" ist der ideale Haarschnitt für den Frühling. Was ihn ausmacht und wem er besonders gut steht, erfährst du hier.

Bob-Frisuren gehören zu den schönsten Hairstyles überhaupt. Sie sind so vielseitig, dass sie von jedem getragen werden können. Egal ob Swoosh Bob, Italian Bob oder Choppy Bob: Für jede Frau gibt es den passenden Bob-Haarschnitt. Umso mehr freuen wir uns, dass im Frühjahr ein neuer Bob-Haarschnitt die Frisurenwelt erobert, der nicht nur elegant und zeitlos, sondern auch sehr einfach zu stylen ist. Dürfen wir vorstellen: den "Soft Curve Bob"! Wir erklären dir, was ihn ausmacht und wem er besonders gut steht.

Frisurentrend 2022: Was ist der "Soft Curve Bob"?

Der "Soft Curve Bob" ist eine Bob-Variante, die seine Trägerin sofort eleganter wirken lässt und für den nicht gleich allzu viele Haare abgeschnitten werden müssen. Charakteristisch für diesen Bob ist die klassische Kinnlänge, die die Wangenknochen optisch hervorhebt. Das Haar wird leicht asymmetrisch geschnitten. Konkret heißt das: Die Haare im Nacken werden Richtung Kinn etwas länger. Die Haarspitzen werden dabei nicht kantig geschnitten, was für einen sanften Frühlingslook sorgt – deshalb auch der Name “Soft Curve Bob”. Dadurch, dass die Spitzen leicht nach innen fallen, wirken die Haare zudem voluminöser und das Gesicht wird elegant eingerahmt.

Frisurentrend 2022: Wem steht der "Soft Curve Bob"?

Der "Soft Curve Bob" ist perfekt für Frauen mit feinen und dünnen Haaren, da durch den Schnitt Volumen kreiert wird. Am besten wirkt der Bob mit einem klassischen Mittelscheitel und glatten Haaren, die den luxuriösen Vibe unterstreichen. Das Gute ist, dass der "Soft Curve Bob" Frauen mit jeder Gesichtsform steht, denn er kann wahlweise auch mit einem Pony getragen werden. So wirkt er auch bei länglichen Gesichtern wunderschön glamourös.

Frisurentrend 2022: Wie stylt man den "Soft Curve Bob"?

Das Styling funktioniert zum Glück ganz einfach. Solltest du bereits glatte Haare haben, brauchst du lediglich:

  • Hitzeschutzspray,
  • eine Rundbürste, mit der du die Haare nach innen föhnst
  • und etwas Haarspray, um alles zu fixieren.

Durch diese Föhntechnik gewinnt deine Mähne deutlich an Volumen. Um den eleganten Look abzurunden, gibst du zum Schluss noch etwas Glanzspray in deine Haare – et voilà!

Diese Frisuren sind 2022 auch angesagt:

"Baby Braids" verleihen uns einen stilvoll verspielten Look

"Bottleneck Bangs" lösen die Curtain Bangs ab und stehen jeder Frau

"Effortless Hair" ist der Look, den wirklich jeder tragen kann

Verwendete Quelle: instagram.com

Hailey Bieber Seitenscheitel
"TikTok" gibt regelmäßig neue Trends vor. Genauso kann daraus aber auch abgeleitet werden, was nicht mehr in ist – laut der App ist nämlich eine Frisur OUT. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...