Frisuren-Trends 2022: In vs. Out! Diese Frisuren für mittellanges Haar sind im Herbst angesagt, diese nicht

Frisuren-Trends 2022: In vs. Out! Diese Frisuren für mittellanges Haar sind im Herbst angesagt, diese nicht

Reicht dein Haar bis zur Schulter oder bis zum Schlüsselbein, hast du mittellanges Haar – welche Frisuren bei dieser Haarlänge im Herbst angesagt sind und welche nicht, erfährst du jetzt.

Deine Haare sind weder kurz noch lang? Dann hast du wohl mittellanges Haar. Diese Haarlänge wird oft als etwas schwierig angesehen, weil sie genau zwischen den beiden Längen liegt. Gleichzeitig ist sie aber auch die meist getragene Haarlänge! Das liegt vor allem daran, dass du alle Stylings mit dieser Länge tragen kannst – ob lockig, glatt, hochgesteckt oder offen. Doch welche Frisur in Midi-Länge ist eigentlich gerade im Trend? Wir verraten es dir!

In: Soft Wolve Cut | Out: Shag

Der Wolf Cut war besonders im Sommer eine der angesagtesten Frisuren überhaupt – und daraus entstand auch gleich ein TikTok-Trend. Und Jennifer Lopez hat dafür gesorgt, dass der Trend auch im Herbst wieder auflebt. Denn sie trägt eine dezente Variante der Frisur und begeistert damit alle. Der Soft Wolf Cut unterscheidet sich vom Original dadurch, dass die Längenunterschiede zwischen Stufen und der normalen Haarlänge nicht mehr so extrem sind. Dadurch verteilt sich das Volumen auf der gesamten Haarlänge und nicht nur auf dem Oberkopf. Trägst du deine Haare zusätzlich noch wellig, bekommst du noch mehr Volumen. Der Shag ist hingegen im Herbst eine Nummer zu wild.

 

In: Curtain Cut | Out: Asymmetrischer Bob

Auch wenn bei dem Soft Wolve Cut auf Stufen gesetzt wird, sollte bei dem Curtain Cut komplett auf sie verzichtet werden. Stattdessen werden die Haare im Longbob auf einer Länge geschnitten – am besten auf der Höhe des Schlüsselbeins. Auch ein Pony oder Bangs sind hier fehl am Platz. Leni Klum hat den Trend erkannt und trägt ihren Bob glatt, die Spitzen leicht nach innen gedreht. Und sieht damit super modern aus! Dabei wird auf Symmetrie gesetzt – vorne länger und hinten kürzer ist jetzt out.

In: Sleek Look | Out: Geflochtener Zopf

Auch im Herbst bleibt uns der Sleek Look erhalten. Er sieht auch einfach immer super elegant und cool aus! Außerdem kannst du so den Haarwaschtag noch einen Tag hinauszögern. Einen geflochtenen Zopf tragen wir dafür nicht mehr. Denn der verspielte Look harmoniert nicht mit den cleanen Looks, die im Herbst angesagt sind. 

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Verwendete Quelle: instagram.com

Disco Curls Frisuren-Trend
It’s Partytime! Voluminöse "Disco Curls" bringen uns passend zum Jahresende in Feierlaune – und so stylst du sie in nur wenigen Schritten nach. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...