Frisuren-Trend 2023: Diese günstige Amazon-Haarbürste macht unseren Lockenstab überflüssig

Beach Waves wie vom Profi: Diese günstige Amazon-Haarbürste macht unseren Lockenstab überflüssig

Natürliche Beach Waves sind auch 2023 immer noch ein großer Trend. Und die Wellen sollen jetzt ganz ohne einen Lockenstab funktionieren – und zwar mit diesem günstigen Tool!

Im neuen Jahr verabschieden wir uns von Lastern und eingefahrenen Gewohnheiten – doch wozu wir noch nicht Lebewohl sagen können, ist ein Frisuren-Klassiker: Beach-Waves. Auch wenn auf dem Beauty-Markt tagtäglich neue Tools und Methoden landen, die ein noch besseres Ergebnis ohne viel Hitze versprechen, bisher klappt die Frisur ohne Lockenstab nicht wirklich gut. Doch auf TikTok und Instagram scheint ein Tool sich nun durchzusetzen – und wir stellen es dir vor.

Dieses Tool macht deinen Lockenstab überflüssig

Schluss mit viel Hitze und Massen an Haarspray, denn nun ist ein günstiges Tool aufgetaucht, das genauso gute Ergebnisse zeigen soll.

Die Rede ist von einem Tool, das du auf Amazon für ca. 12 Euro bekommst – die 3D Bomb Curl Brush 🛒! Das ist eine runde Bürste, die natürliche Wellen und Locken zaubern soll. Anders als bei einer herkömmlichen Rundbürste besteht der Bürstenkopf aus einer Kugelform, in dem sich die Haare nicht so leicht verwirren und verknoten sollen.

3D Bomb Curl Brush
© Amazon | Hersteller
Für Beach Waves wie vom Profi brauchst du die 3D Bomb Curl Brush, die du über Amazon für ca. 12 Euro kaufen kannst 🛒.

Die Influencerin @fraubeauty zeigt uns auf ihren Social Media Kanälen, wie das Tool angewendet wird:

Und hier kommt noch einmal die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Wasche deine Haare wie gewöhnt.
  2. Lasse sie etwas antrocknen oder föhne sie leicht trocken.
  3. Sind deine Haare zu 80 % getrocknet, teilst du deine Haare in Partien ein. Eine Strähne sollte dabei ca. zwei Zentimeter breit sein.
  4. Nimm die 3D Bomb Curl Brush 🛒 und drehe die Haare ein.
  5. Bearbeite sie mit einem Föhn und lasse die Locken gut auskühlen.
  6. Hast du deine gesamten Haare fertig gelockt und auskühlen lassen, kannst du mit den Fingern durch die Locken fahren, so hängen sie sich noch etwas aus und werden zu sanften Beach Waves.
  7. Fixiere zum Schluss alles mit Haarspray.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Verwendete Quelle: amazon.de, tiktok.com

Frisuren-Trends 2023
Was hält 2023 frisurentechnisch für uns bereit? Zwischen akkuraten Bob-Frisuren, Kurzhaarschnitten und hübschem Flechtkunstwerk ist alles dabei. Vorhang auf für die größeren Frisuren-Trends des Jahres!  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...