Beach Waves mit Lockenstab: Look richtig stylen

Beach Waves mit dem Lockenstab: So stylst du den Strand-Look nach

Du möchtest Haare wie vom Strand? Dann probier mal Beach Waves mit dem Lockenstab aus!

Beach Waves gehören zu den natürlichsten Looks in der Beauty-Welt und machen Lust auf Sommer, Sonne, Strand und Meer. Die natürlichen Wellen können sowohl mit dem Lockenstab als auch mit dem Glätteisen leicht gestylt werden. Wir verraten dir, wie das Styling mit dem Stab funktioniert und wie du die Beach Waves am besten pflegst.

Was sind Beach Waves?

Als Beach Waves wird ein Look bezeichnet, bei dem die Haare lockig gestylt werden. Eigentlich entstehen die natürlichen und lässigen Wellen nach dem Baden im Meer. Wenn das Salzwasser auf den Haaren durch die Sonne trocknet, entstehen lockere Wellen. Sie sorgen für ordentlich Volumen und plustern deine Haare auf natürliche Weise auf.

Wem stehen Beach Waves?

Beach Waves eignen sich prinzipiell für jede Frisur, es kommt vielmehr auf die Haarlänge an. Besonders bei Frauen mit langen Haaren sind Beach Waves toll, da der natürliche Look hier besonders gut zur Geltung kommt. Deine Haare sollten mindestens bis zum Kinn reichen, damit ausreichend große Locken mit dem Lockenstab gedreht werden können.

Beach Waves stylen mit Lockenstab: So klappt’s

  1. Trenne deine Haare in Strähnen und nimm eine schmale Partie der Haare zwischen deine Finger.
  2. Drehe den oberen Abschnitt der abgetrennten Haare nach innen um den Lockenstab. Halte diese Position einige Sekunden und nimm die Strähne anschließend wieder aus dem Lockenstab heraus.
  3. Nun ist der untere Teil der Haarsträhnen dran. Drehe diese Partie der Haare in die andere Richtung ein und fixiere den Stab wieder einige Sekunden in der Position. Durch die unterschiedlichen Drehungen erhält dein Haar lässige Wellen im Beach-Look.
  4. Verfahre mit dieser Technik solange, bis alle Strähnen gewellt sind und du deine gesamten Haare mit dem Stab bearbeitet hast.
  5. Die Spitzen der Haare musst du nicht unbedingt wellen. Deine Haare fallen auf diese Weise natürlicher und liegen damit total im Trend.

Styling-Tipp: Sowohl beim Styling mit dem Stab als auch mit dem Glätteisen gilt: Achte immer auf ausreichenden Hitzeschutz. Die Temperatur des Lockenstabes kann sehr warm werden, sodass dein Haar vor der schädlichen Hitze bewahrt werden sollte. Sind deine Haare sehr empfindlich, lege dir einen Lockenstab mit verschiedenen Temperaturstufen zu. Wie du dir mit dem Glätteisen Locken stylst, erfährst du übrigens hier.

Hier kannst du die besten Lockenstäbe direkt nachshoppen 🛒:

Styling der Beach Waves über Nacht

Falls du noch keinen Lockenstab oder Glätteisen besitzt, kannst du beim Styling der Beach Waves auch wie folgt vorgehen:

  1. Wasche deine Haare am Abend kurz bevor du zu Bett gehst.
  2. Trenne deine Haare in einzelne Haarsträhnen und zwirbel sie um deine Finger.
  3. Binde die nassen Haarsträhnen nun zu einem Zopf zusammen.
  4. Lege dich mit dieser Frisur ins Bett und lass sie über Nacht drin.
  5. Am nächsten Morgen wirst du sehen, dass deine Haare einige Wellen angenommen haben.

Haare mit Wellen richtig pflegen

Hast du deine Beach Waves erfolgreich gestylt, sollten sie natürlich möglichst lange halten. Bei Wellen passiert es schnell, dass sie sich aushängen und die Haare in die alte Struktur zurückfallen. Um dies zu verhindern, eignen sich Haarpflege-Produkte, die sich auf Beach Waves und Wellen spezialisiert haben. Besonders Shampoos und Spülungen, die das Haar nicht beschweren und viel Feuchtigkeit spenden, eignen sich zur Pflege der Haare. Haar-Experten schwören außerdem auf Lockenbalm, der nach dem Duschen in das noch nasse Haar einmassiert wird. Wenn du deine Haare anschließend mit dem Lockenstab stylst, halten die Beach Waves deutlich länger. Zur Fixierung des Ergebnisses eignet sich Haarspray. Du kannst aber auch ein Salzspray für die Haare verwenden, um den originalen Beach Look zu bekommen.

Hier kommen unsere Pflege-Favoriten 🛒:

Mit den richtigen Styling-Produkten und einem qualitativ hochwertigen Lockenstab, kannst auch du dir ein richtiges Urlaubs-Feeling nach Hause holen. Beach Waves lassen deinen Look besonders natürlich und lässig wirken. Die Pflege der Locken kannst du leicht in deine Beauty-Routine integrieren. Viel Spaß beim Nachstylen!

Diese Themen könnten dich auch interessieren:

Plopping: Die beste Methode, um Locken zu Trocknen und in Form zu bringen

Locken über Nacht: Mit diesen Frisuren klappt's!

Verwendete Quellen: nivea.de, dm.de

Emili Sindlev mit Beach Waves
Beach Waves, Deep Waves oder Mermaid Hair – du willst diese Trend-Hairstyles nachstylen? Dann brauchst du das passende Welleneisen. Die 5 besten Geräte stellen wir dir hier vor. Weiterlesen

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...