Shellac für die Fußnägel – So hält der Nagellack den ganzen Sommer!

Shellac für die Fußnägel sieht nicht nur richtig gepflegt und schön aus, sondern hält zudem extrem lange. Wie Nageldesign mit Shellac funktioniert, erklären wir euch hier.

© iStock

Shellac lässt eure Fußnägel hübsch und gepflegt aussehen - den ganzen Sommer lang!

 

Im Sommer, wenn unsere Füße in süßen Sandalen und Flip Flops ans Licht kommen, ist uns vor allem eins wichtig: gepflegte und hübsch lackierte Fußnägel. Dennoch haben wir keine große Lust, alle paar Tage zum Nagellack-Fläschchen zu greifen und neu zu lackieren. Die Lösung? Shellac! Der spezielle Lack sieht nicht nur toll aus, sondern hält auch noch viel länger als normaler Nagellack. Was Shellack genau ausmacht, wie er aufgetragen wird und wie lange er auf euren Fußnägeln hält, erklären wir euch in diesem Artikel.

 

Shellac-Nägel – das macht den spezial Nagellack aus

Shellack ist eine Mischung aus Gel und Nagellack. Er wirkt wesentlich dünner und natürlicher als normale Gel-Nägel und ist durch seine Haltbarkeit vor allem für die Fußnägel perfekt geeignet. Er ist kratz- und stoßfest und hält selbst Sand am Strand und salzigem Meerwasser stand.

Shellack – so wird er aufgetragen

Bei einer Shellack Pediküre werden drei Lackschichten aufgetragen: erst die Basecoat, dann der farbige Lack und am Ende den versiegelnden Topcoat. Shellac wird, ähnlich wie bei Gel-Nägeln, nach dem Aufgetragen mit UV-Licht ausgehärtet. Der Unterschied zu der Gel-Variante ist allerdings, dass bei Shellac die Nägel vor dem Lackieren nicht angefräst werden.

 

So lange hält Shellac auf den Fußnägeln

Shellac auf den Fußnägeln sieht bis zu einem Monat makellos aus und wird nicht selten bis zu zwei Monate getragen. Wichtig ist, dass ihr eure Füße regelmäßig eincremt und eure Nägel mit einem Nagelöl kräftigt. So kommt euer Nagellack die ganze Zeit über toll zur Geltung.

So bekommt ihr Shellac wieder ab

Viele Salons lösen Shellac mithilfe eines Acetonbads von euren Fußnägeln ab. Dieses kann jedoch eure Nägel und die Haut angreifen und so Entzündungen begünstigen. Wichtig ist, dass eure Kosmetikerin die originalen Shellac-Produkte verwendet. Diese können nämlich ohne das gefürchtete Acetonbad entfernt werden.

Wichtig: Überlasst die Shellac-Behandlung unbedingt einem Profi! Nur so könnt ihr sicher gehen, dass eure Fußnägel auf die richtige Art und Weise behandelt und lackiert werden.

Viel Spaß mit euren hübschen Shellac-Fußnägeln, die den ganzen Sommer halten!

 

nageledesign-artikelbild-gro-520x313-1400270.jpg
Aufwendiges Nageldesign arbeitet mit Mustern, Vorlagen und Folien und grenzt oft an Kunst!. Wenn ihr für den Besuch im Nagelstudio mal keine Zeit oder kein Geld habt, könnt ihr selber Hand anlegen: Wir zeigen euch, welches Zubehör ihr für schönes... Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...