Make-up-Trend 2022: 3 Tricks, wie du dich winterfest schminken kannst

Make-up-Trend 2022: 3 Tricks, wie du dich winterfest schminken kannst

Dein Make-up hält im Winter nicht dem Wetter stand und du bist auf der Suche nach Tipps und Hacks? Egal ob rissige Lippen oder trockenes Gesicht: Wir haben die besten Tipps für dich zusammengestellt.

Das Winterwetter macht unserem Make-up gerne mal einen Strich durch die Rechnung. Egal wie sorgfältig wir Lippenstift, Foundation und Wimperntusche auftragen, die Produkte setzen sich durch trockene Stellen auf der Haut ab oder verwischen, sobald wir vor die Tür gehen. Genau wie wir im Sommer auf bestimmte Beauty-Hacks für ein langanhaltendes Make-up setzen, gibt es auch im Winter einige Tricks, die uns viel Ärger ersparen. Welche drei du unbedingt kennen solltest, verraten wir hier.

Auch spannend: Mit dem "Cold Girl Make-up" bekommst du garantiert viele Komplimente

Beauty-Tipp: So machst du dein Make-up winterfest

1. Fixing Spray statt Puder

Wer im Winter gerne Rollkragenpullover und Schals trägt, kennt das Problem: Das Make-up setzt sich auf der Kleidung ab und hinterlässt unschöne Flecken, die nur schwer zu entfernen sind. Das passiert vor allem bei farbigem Puder. In der kalten Jahreszeit fixieren wir unsere Foundation deshalb lieber mit einem flüssigen Fixing Spray. Dieses hat übrigens einen weiteren Vorteil: Die Haut wird mit Feuchtigkeit versorgt und trocknet nicht so schnell aus.

2. Cremiger statt flüssiger Lippenstift

Flüssiger Lippenstift hat den Vorteil, dass er besonders lange hält, doch leider trocknet er die Lippen stärker aus. Wenn du sowieso schon zu spröden Lippen neigst, sind cremige Lippenstifte im Winter besser für dich geeignet. Oder du greifst zu einem getönten Lipbalm, der deine Lippen geschmeidig hält und ihnen gleichzeitig etwas Farbe verleiht. Nährende Inhaltsstoffe sind beispielsweise Honig oder Shea Butter.

3. Wasserfeste Mascara

Nicht nur die Kälte, sondern auch der eisige Wind macht unserem Make-up zu schaffen – insbesondere den Augen. Wenn deine Augen im Winter zum Tränen neigen, ist wasserfeste Mascara unerlässlich. Achte abends beim Abschminken jedoch darauf, dass du die wasserfeste Wimperntusche schonend entfernst, um deinen Wimpern nicht zu schaden. Am besten funktioniert das mit einem ölbasierten Make-up-Remover.

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quellen: ajoure.de, tiktok.com

Frau mit rotem Lippenstift
Du hast schmale Lippen und möchtest diese voller wirken lassen? Wir verraten dir, wie du dir den perfekten Kussmund schminkst! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...