Locken leicht gemacht: Der Diffusor und andere Tipps

So leicht könnt ihr euch Locken ins Haar stylen! In diesem Video erfahrt ihr direkt vom Profi-Stylist, wie ihr tolle Locken ins Haar bekommt...

Die 80er sind zurück und viele wollen wissen, wie man einen schönen Lockenlook hinbekommt. Denn Locken sind verspielt und lassen das Haar lebendig und voll wirken.

Weitere Anregungen und Ideen für tolle Locken-Looks findet ihr hier:

Janet Mock
Gute Nachrichten für alle Lockenköpfe: Abwechslungsreiche Lockenfrisuren liegen seit diesem Jahr wieder so richtig im Trend! Ob Frisuren mit feinen Curls oder schicken Hollywood Wellen ? Hauptsache auf dem Kopf geht es wild zu! Weiterlesen

Bevor ihr anfangt braucht ihr einen Haartrockner mit einem Diffusor Aufsatz, einen Kamm und einen Schaumfestiger, zum Beispiel den Wella Pro Series Max Hold Schaumfestiger.

Nachdem ihr die Haare gewaschen und gepflegt habt, gebt ihr eine circa tennisballgroße Menge des Schaumfestigers in eure Handflächen. Verreibt es in euren Händen und verteilt es sanft vom Haaransatz bis in die Spitzen.

Kämmt euer Haar durch, sodass es nicht verknotet bevor ihr es in Form bringt. Dann steckt ihr den Diffusor Aufsatz auf den Haartrockner und schaltet auf die mittlere Geschwindigkeits- und Hitzestufe. Der Aufsatz hilft einen gleichmäßigen Gebläsewind zu erzeugen.

Für mehr Volumen föhnt ihr die Haare einfach kopfüber. Während des Trocknens hebt ihr die Haarpartien sanft an und platziert sie auf dem Diffusor Aufsatz. Lasst das Haar circa 20 bis 30 Sekunden auf dem Diffusor Aufsatz liegen und knetet es danach sanft mit euren Händen durch. Macht das mit jeder Partie, bis das Haar fast trocken ist. Aber Vorsicht, wenn das Haar zu trocken geföhnt wird verlieren die Locken schnell ihre Form. Um den Haaransatz zu trocknen haltet den Diffusor Aufsatz nah an euren Kopf. Falls euer Haar dick ist könnt ihr auch eure Hände benutzen um das Haar sanft anzuheben.

Auch mit einem Glätteisen lassen sich tolle Locken zaubern! Alle Tipps und Infos findest du in unserer Bildergalerie:

Mit diesen 4 Glätteisen-Hacks habt ihr nie wieder einen Bad-Hair-Day

Glätteisen: Tipps und Tricks

Glänzend glatte Haare ohne Frizz ? tja, das bleibt in den meisten Fällen leider ein Traum. Wie ihr selbst das krauseste Haare seidig glatt bekommt? Mit dem Glätteisen! Alles, was ihr über das Wunder-Tool der Haarindust ...
Weiterlesen

Vergesst nicht, am besten alle vier bis sechs Wochen zu eurem Friseur zu gehen damit euer Haar immer perfekt gepflegt aussieht.

Mit den richtigen Produkten und ein paar Tricks könnt ihr eure Haare aber auch selbst pflegen: Haarpflege: Produkte und Tipps für gesunde Haare

Richtig föhnen

Haare richtig föhnen: Tipps zum Föhnen wie beim Friseur

Richtig föhnen leicht gemacht: Vielleicht habt ihr euch schon mal gefragt, wieso manche Menschen einfach immer aussehen, als würden sie frisch vom Friseur kommen und manche, als wären sie gera ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...