Dafür ist die Kaltluftstufe an Eurem Föhn!

- Ihr werdet es nicht glauben: Schluss mit teuren Haarölen, Kuren und Wundermitteln! Den Schlüssel zum glänzenden Haar habt Ihr nämlich schon Zuhause! Es ist so unglaublich wie einfach… Die Wunderwaffe nennt sich: Föhn!

pflege-fuer-die-haare

Mit kalter Föhnluft könnt Ihr Eure Haarstruktur wieder schließen

Die kalte Luft aus dem Föhn sorgt abschließend dafür, dass Eure Haarstruktur sich wieder schließt. Naa, wusstet Ihr auch schon vorher, welche Funktion dieser Knopf hat? Ich auch nicht nicht so recht. 

So föhnt Ihr Eure Haare ab sofort richtig

Dass die heiße Luft aus dem Föhn die Haare strapaziert, ist kein Geheimnis. Jedoch benötigen wir die Wärme, um unsere Haare in die richtige Form und Frisur zu bringen. Sei es mit dem Föhn oder Glätteisen. Nachdem Ihr also Eure Wallemähne geföhnt habt, könnt Ihr abschließend den Kaltluft-Knopf betätigen und Euch ordendlich kalten Wind um die Nase wehen lassen. Der sorgt dafür, dass sich die Haarstruktur wieder schließt und die Haare sehen nicht mehr Matt aus, sondern schön glänzend. Und on top fixiert die kalte Luft Dein Styling. 2 in 1! Und wenn Ihr auch noch in Wuchsrichtung des Haars föhnt, sagt Ihr auch Spliss und Frizz den Kampf an. 

Euer Föhn hat keine Kaltluft-Stufe? Der Braun Satin Hair 7 schont nicht nur Euer Haar beim heißen Föhnen, sondern rundet Euer Styling mit einem Stoß kalter Luft ab. 

Hier findet Ihr noch mehr Föhne mit Kaltluftstufe!

Noch mehr interessante Themen für Euch:

Darum solltet ihr eure Haare nicht lufttrocknen lassen!

Dieses Lippenpflegeprodukt ist besser als jeder Lip Balm!

Diesen fragwürdigen Wirkstoff feiern jetzt Beauty-Gurus!

Herbst Nagellack-Trends 2018: Das sind die schönsten Farben!