Deos ohne Alu - diese Produkte helfen wirklich

© PR

Fine Antitranspirant ohne Aluminium

Deodorants mit Aluminium (neben anderen Pflegeprodukten, die ebenfalls oft Aluminium beinhalten) stehen im Verdacht, bei regelmäßiger Anwendung das Brustkrebsrisiko zu erhöhen. Warum? Aluminium verschließt die Poren, so dass kein Schweiß mehr austreten kann. Die Haut zieht gleichzeitig das Aluminium aus dem Deodorant ein und lagert es in den Lymphknoten unter der Haut ein. Das Brustkrebsrisiko könnte dadurch steigen. Und das wollen wir natürlich vermeiden. Deshalb haben wir hier einige Deos für euch im Test, die ganz ohne Aluminiumsalze auskommen und dabei wirklich helfen! 

Die Produkte des Beauty-Brands Fine sind 100% vegan, frei von Tierversuchen und werden ausschließlich in Deutschland produziert. Der Deo Stick "Stick Minty Something" kann also gewissensfrei von euch benutzt werden! Auch die Wirkung überzeugt: Ein angenehmer Minzgeruch überdeckt den ganzen Tag über alle unangenehmen Gerüche, um 33 Euro. 

Lade weitere Inhalte ...