Body Butter Test: So gut sind die Körperbutter laut Redaktion

Der große Body Butter Test der Jolie Redaktion

Wir lieeeben Body Butter! Und weil wir sie so sehr lieben, haben wir in der Jolie Redaktion ein paar Produkte getestet. Was dabei heraus gekommen ist? Lest selbst!

Body Butter
© RedaktionVier Produkte wurden von uns 14 Tage lang getestet. Wie sie abgeschnitten haben, erfahrt ihr hier.

Wir aus der Jolie.de Redaktion haben vier Body Butters mit nach Hause genommen und zwei Wochen lang auf Herz und Nieren getestet. Was gefiel und, was nicht? Punkte gab es in den Kategorien Anwendung, Geruch und Pflegegefühl. Klickt euch durch die Galerie und findet heraus, welche Körperbutter wie abgeschnitten hat. 

Body Butter im Test: Wie gut ist die Pflegebutter für den Körper?

Nivea Body Mousse 

Samtweiche Pflege, 48 Stunden Feuchtigkeit und sofortiges Einziehen – das verspricht das Body Mousse von Nivea. Wer einen unaufdringlichen Geruch bevorzugt und es Morgens nach dem Duschen eilig hat, hat mit dieser Tiefenpflege sein Go-To gefunden. Das Mousse lässt sich, durch die lockere Schaumkonsistenz, einfach und schnell auf dem Körper verteilen. Einen kleinen Abzug gibt es dennoch: Kleinere Mengen des Mousse lassen sich nur schwer portionieren. 

Anwendung 8/10

Geruch 10/10

Pflegegefühl 7/10 

Dr. Organic Manuka Honey Body Butter

Große Fans von Manuka Honig werden mit der Organic Manuka Honey Body Butter von Dr. Organic auf ihre Kosten kommen. Die leichte Konsistenz zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt nichts als ein seidiges Gefühl. Beim Geruch scheiden sich allerdings die Geister, in der Redaktion haben wir große Fans des natürlichen Geruchs und gleichzeitig ein paar Personen, die sich erst auf den zweiten Riecher verliebt haben. Aber fest steht: Die Kombination aus Manuka Honig, Aloe Vera, Shea Butter, Jojobaöl und Vitamin C ist das Beste, was man seiner trockenen Winterhaut geben kann.

Anwendung 10/10

Geruch 7/10

Pflegegefühl 10/10

Biotherm Lait Corporel Body Butter

Die Lait Corporel Body Butter von Biotherm  lässt sich super einfach verteilen und zieht für eine Body Butter recht schnell ein. Sie fühlt sich auch nicht klebrig auf der Haut an, sondern hinterlässt ein zartes Gefühl. Für sehr trockene Haut ist sie vielleicht jedoch ein klein wenig zu leicht  formuliert. Besonders hervorzuheben ist der Duft der Body Butter. Sie duftet nämlich nach frischen Zitrusfrüchten und erinnert uns damit an einen Spaziergang durch mediterrane Gärten. Himmlisch! Hier könnt ihr die Body Butter shoppen.

Anwendung 9/10

Geruch 10/10

Pflegegefühl 7/10

Hustle Butter Deluxe

Tattoo-Fans, die schon lange auf der Suche nach einer Body Butter sind, die Körper UND Tattoos pflegt, denen legen wir die Hustle Butter Deluxe ans Herz! Wundert euch nicht, wenn euch die Konsistenz der Body Butter erstmal recht fest vorkommt. Doch je häufiger ihr mit eurem Finger über die Oberfläche streicht, desto cremiger wird die Konsistenz. Nach der Anwendung erscheinen nicht nur die Tattoos wieder in ihren kräftigen Farben – auch die Haut ist samtweich. Zudem zieht die Pflege schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Und zum Schluss noch das Beste: Die Hustle Butter Deluxe ist komplett vegan und wird aus Mango, Papaya, Kokos und anderen Sheabuttern hergestellt – demnach könnt ihr euch wahrscheinlich schon vorstellen, wie himmlisch sie duftet!

Anwendung 8/10

Geruch 10/10

Pflegegefühl 10/10

Body Butter richtig auftragen - so geht's!

Body Butter ist meist sehr reichhaltig und dickflüssig, weshalb das richtige Auftragen nicht immer so einfach ist. Wir erklären euch, worauf ihr unbedingt achten solltet:

  • Am besten ihr tragt eure Body Butter direkt nach dem Duschen auf. Eure Haut sollte warm und noch leicht feucht sein.
  • Nehmt euch eine Ladung Körperbutter in die Hand und erwärmt sie zwischen euren Handflächen. Sie sollte richtig warm sein!
  • Nun massiert sie gut in eure Haut ein. Geht Stück für Stück vor und widmet euch vor allem auch den sehr trockenen Zonen eures Körpers, wie Ellenbogen und Knie.
  • Wickelt euch danach am besten in einen Bademantel und lasst die Creme ein paar Minuten einziehen.

Beachtet: Manche Body Butters sind sehr reichhaltig und brauchen etwas länger zum Einziehen. Sie eignen sich daher vor allem für einen DIY-Wellness-Tag am Wochenende, wenn ihr es euch Zuhause gemütlich macht und viel Zeit habt. 

Frau mit Gesichtscreme auf den Wangen
Wir haben eine Creme gefunden, die sehr ähnlich aufgebaut ist wie die unfassbar teure Crème de La Mer. Haltet euch fest, denn es ist… Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...