Beauty-Trends 2023: Vaseline gegen trockene Haare

Rettung in der Not: Das passiert mit deinen Haaren, wenn du Vaseline aufträgst

Vaseline ist ein echter Beauty-Allrounder. Warum du Vaseline sogar bei trockenen Haaren gegen Spliss anwenden kannst und vier weitere Tricks, erfährst du hier. 

Vaseline darf in keinem Beauty-Schrank fehlen. Schon unsere Großeltern haben auf die reichhaltige Fettcreme geschworen, denn sie ist Retter in der Not bei rissigen Lippen und trockenen Hautstellen. Aber wusstest du, dass die Wundercreme noch so viel mehr kann? Wir zeigen dir fünf praktische Beauty-Hacks mit Vaseline, die du unbedingt kennen solltest.

Auch spannend: 3 Dinge, die du im Alltag mit Bodylotion machen kannst

So kannst du Vaseline in deiner Beauty-Routine einsetzen

1. Vaseline macht Parfum länger haltbar

Bestimmt kennst du das auch: Du trägst morgens dein Lieblingsparfum auf und nach nur wenigen Stunden ist der Duft bereits wieder verflogen. Um das zu verhindern, gibt es einen einfachen Trick. Gib etwas Vaseline auf die Stelle, an der du dein Parfum aufträgst. Durch die fettige Basis halten die Duftmoleküle nämlich länger auf der Haut.

2. Vaseline hilft gegen Spliss

Um trockenen Haarenden mehr Feuchtigkeit zu verleihen, kannst du ihnen ab und zu eine Vaseline-Kur gönnen. Verreibe die Vaseline in deinen Händen, trage sie auf die Spitzen auf und lasse die Creme für etwa eine Stunde lang einwirken. Die Fettcreme legt sich wie ein schützender Film um die Haare und macht sie wieder geschmeidig. Achte jedoch darauf, eine kleine Menge zu verwenden.

3. Vaseline erleichtert die Maniküre

Beim Lackieren der Nägel passiert es schnell, dass wir über unsere Fingernägel hinaus malen. Die Lösung: Bepinsle die Haut um den Nagel vor der Maniküre einfach mit etwas Vaseline. Mit diesem Trick haftet kein Nagellack an der Haut und die Nagelhaut wird gleichzeitig mit Feuchtigkeit versorgt. Win-win-Situation!

4. Vaseline bringt die Augenbrauen in Form

Auch unsere Augenbrauen profitieren von Vaseline. Mit der Fettcreme können sie in Form gebracht und gleichzeitig gepflegt werden. Gib etwas Vaseline auf dein Augenbrauenbürstchen und fahre dir damit durch die Augenbrauen. Das sorgt für einen super natürlichen Look!

5. Vaseline ist ein natürlicher Highlighter

Vaseline verschafft deiner Haut einen natürlichen Glow – ganz ohne Schimmer- und Glitzerpartikel, die schnell too much wirken können. Tupfe ein wenig von der Creme auf dein fertiges Make-up. Betone deine oberen Wangenknochen, den Brauenbogen und das Lippenherz für einen Glow wie von der Sonne geküsst.

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quelle: tiktok.com

Frau hält Körperpuder
Körperpuder pflegt die Haut und riecht sehr gut. Der zarte und florale Duft kann sogar das eigene Parfum ersetzen. Wir sind große Fans vom Körperpuder und stellen dir die Top 3 vor.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...