Beauty-Trend 2022: 3 Dinge, die du im Alltag mit Bodylotion machen kannst

3 Dinge, die du im Alltag mit Bodylotion machen kannst

Eine Bodylotion kann noch viel mehr, als nur unsere Haut pflegen. Wir verraten dir, was du damit noch machen kannst!

Nach dem Baden oder Duschen cremen wir uns mit einer Bodylotion ein, damit unsere Haut gepflegt, geschützt und mit Feuchtigkeit versorgt wird. Doch wie so viele Dinge in unserem Badschrank, kann auch eine Bodylotion vielseitig eingesetzt werden. Wir verraten dir hier, wofür du deine Bodylotion neben der Körperpflege noch nutzen kannst. Probiere es gleich mal aus!

3 Dinge, die du neben Körperpflege mit Bodylotion machen kannst

1. Parfüm haltbar machen

Wenn wir unser Lieblingsparfum gefunden haben, wünschen wir uns, dass es den ganzen Tag hält. Doch dies ist leider nicht immer der Fall. Bodylotion ist hier die Lösung: Gib einfach eine kleine Menge Bodylotion auf die Körperstellen, auf die du dein Parfüm sprühst. Dann nur noch einen Spritzer des Lieblingsduftes darüber geben und schon hält der Duft den ganzen Tag.

2. Make-up-Fehler korrigieren

Egal ob Lidschatten, Lippenstift oder Eyeliner: Ein kleiner Make-up-Patzer lässt sich mit Bodylotion schnell beseitigen. Gib dafür einfach etwas Lotion auf ein Wattestäbchen und korrigiere deine Schminke damit. Die Haut wird nebenbei noch gepflegt und du beugst Reizungen vor.

3. Pflegende Rasur

Bodylotion ist ein würdiger Ersatz für Rasierschaum und Co. Gib einfach eine Schicht Bodylotion auf deine Haut und rasiere sie wie gewohnt. Das geht nicht nur einfach und schnell, sondern spart auch Zeit, da das nachträgliche Eincremen wegfällt. Win-Win!

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quelle: glomex.de

Frauenhände Bodybutter
Von insgesamt 26 verschiedenen Pflegeprodukten schnitt eine Körperbutter besonders gut ab. Sie pflegt die Haut am besten und kostet weniger als 5 Euro in der Drogerie. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...