Beauty-Trend 2023: Wir lieben "Straight Brows"

"Gerade" der größte Augenbrauen-Hype! Wir stehen jetzt auf Straight Brows

Wir wissen schon jetzt, welche Form deine Augenbrauen in diesem Jahr haben müssen. Hier liest du alles über die cleanen Straight Brows!

Mal sind sie dünn, mal sind sie dick und buschig, mal kerzengerade und mal geschwungen – Augenbrauen werden je nach Jahrzehnt auf unterschiedlichste Weise gezupft, gestriegelt und gestylt. Für unsere Make-up-Routine sind sie von großer Bedeutung - schließlich rahmen unsere Augenbrauen das Gesicht und geben ihm eine wichtige Kontur. Wie tragen wir unsere Brauen wohl im Jahr 2023? Wir haben die Antwort!

Geradeaus in Richtung Trendsetter! So formen wir jetzt unsere Augenbrauen

Im Moment erleben wir ein großes Revival der 2000er-Jahre: in der Mode, in unserem Musikgeschmack, aber auch in Sachen Beauty. Sicher erinnerst du dich noch an die Mikrobrauen von damals – ultradünn gezupfte Striche, die kaum mehr als Augenbrauen erkennbar waren. Tatsächlich bewegt sich der aktuelle Trend wieder in eine ähnliche Richtung. Diesmal werden deine Härchen allerdings weder einem Bleaching unterzogen, noch übermäßig gezupft, noch buschig wachsen gelassen. Stattdessen werden deine Augenbrauen so gerade wie möglich geformt – schwungvolle Bögen sind ab sofort unerwünscht! Das kreiert einen cleanen, aufgeräumten und edgy wirkenden Look.

So zauberst du dir selbst Straight Brows

Gerade gezogene Augenbrauen sorgen für einen markanten, leicht maskulinen und besonders coolen Effekt. Zeitgenössischer geht nicht! Im Jahr 2023 begrüßt die Beauty-Welt nämlich mehr denn je geschlechterneutrales Make-up. Ein netter Nebeneffekt der Straight Brows? Da das äußere Ende deiner Braue nicht mehr nach unten zeigt, sondern sich nach oben öffnet, wird deine Augenpartie optisch angehoben. Aber wie kannst du den straighten Look zu Hause nachmachen?

Die wichtigste Regel, um Straight Brows zu bekommen: Zupfen ist verboten! Wir sind es nämlich viel zu sehr gewohnt, in einem Bogen zu zupfen. Doch bei diesem Trend sollen deine Härchen einer natürlich geraden Linie folgen. Meistens ist diese bereits von Natur aus gegeben. Solltest du übermäßig geschwungene Brauen besitzen, raten wir dir, die Form mithilfe eines professionellen Microbladings zu verändern. Auch, wenn du bereits gerade Brauen hast, kann dir das dabei helfen, diese Form noch stärker zu betonen. Nutze ansonsten ein transparentes Augenbrauengel, um deine gerade Brauen zu bürsten und zu fixieren, zum Beispiel dieses für ca. 6 Euro. 🛒

Auch spannend:

Verwendete Quellen: instagram.de, pinterest.de

Model mit schönen Augenbrauen
Wow Brow! Hier bekommst du eine genaue Anleitung für das Augenbrauen schminken und hilfreiche Tipps und Tricks. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...