Stefanie Giesinger: "Das waren die schlimmsten 5 Minuten meines Lebens!"

Stefanie Giesinger: "Das waren die schlimmsten 5 Minuten meines Lebens!"

Offen und ehrlich wie nie: Model Stefanie Giesinger hat zum ersten Mal darüber gesprochen, wie schwierig es ihr fiel, als Teenager über ihre Periode zu sprechen. 

Stefanie Giesinger
© Getty Images
Stefanie Giesinger spricht ganz offen über ihre Periode und möchte das Thema endgültig enttabuisieren!

Obwohl die Menstruation und der Menstruationszyklus zu unserem Alltag gehört, sprechen immer noch wenige Frauen offen über ihre Periode. Stefanie Giesinger, die erst vor ein paar Tagen stolz zu ihrem Damenbart stand, hat nun, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen, offen über ihre eigenen Probleme und Ängste gesprochen und ihren Followern auf Instagram von ihren ersten Erfahrungen erzählt, die sie mit ihrer Periode gemacht hat. Damit möchte das Model vor allem eines bewirken: Das Thema Menstruation nicht mehr zum Tabu machen!

Stefanie Giesinger: "Ich hatte immer das Gefühl, dass etwas falsch mit mir ist"

Im Rahmen eines Jobs, den Stefanie Giesinger gerade auf Social Media promotet, spricht die 24-Jährige erstmals ganz offen über den weiblichen Zyklus – und vor allem ihre eigenen Probleme, die sie als Teenager hatte. Dabei verfolgt Stefanie vor allem ein Ziel: Sie möchte anderen Frauen Mut machen und das Thema ein für alle mal enttabuisieren. 

Sie selbst war als Teenager super unsicher, was ihre Periode anging und bekam ihre erste Monatsblutung viel später als ihre Freundinnen. Um nicht aufzufallen, log sie, dass sie ihre Regel bereits hat, damit andere sie nicht merkwürdig fanden."Ich hatte immer das Gefühl, dass etwas falsch mit mir ist und ich hätte mir damals gewünscht, dass es mehr Menschen in der Öffentlichkeit gegeben hätte, die darüber gesprochen hätten und mir das Gefühl gegeben hätten: Du bist okay so wie du bist!", verrät die ehemalige GNTM-Siegerin. 

Mit 14 bekommt Stefanie zum ersten Mal ihre Regelblutung

Als Stefanie 14 Jahre alt war, stellte sich das erste Mal ihre Periode ein. "Als ich dann 14 Jahre alt war, habe ich eine weiße Hose angehabt, war in der Schule und zum Glück erst im Bus, auf dem Heimweg, habe ich meine Tage bekommen", verrät sie ihren Followern auf Instagram. Sie selbst hat sich, auf den letzten Metern ihres Heimwegs unglaublich schrecklich gefühlt. "Das waren die schlimmsten 5 Minuten meines Lebens", so die 24-Jährige. 
 

Wir finden es toll, dass Stefanie ihre Followern gegenüber so offen ist und freuen uns darüber, dass immer mehr Stars nicht davor zurückscheuen, aus ihrem Privatleben zu erzählen!

Stefanie Giesinger
Die ehemalige „GNTM“-Gewinnerin Stefanie Giesinger offenbarte jetzt, dass sie unter schweren Depressionen leidet. Es ist sogar die Rede von „Suizid Gedanken". Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...