Queen Elizabeth: Morddrohungen! Bewaffneter Eindringling wollte offenbar die Queen töten

Queen Elizabeth: Morddrohungen! Bewaffneter Eindringling wollte offenbar die Queen töten

Es sind erschreckende Neuigkeiten: An Weihnachten ist ein bewaffneter Mann auf Schloss Windsor festgenommen worden. Er soll laut Medienberichten geplant haben, die Queen in ihrer Residenz zu töten.

Das Weihnachtsfest der britischen Royals wurde durch einen besorgniserregenden Zwischenfall gestört. Die britische Polizei hatte am Samstagmorgen einen bewaffneten 19-jährigen Mann auf dem Gelände von Schloss Windsor festgenommen – genau dort, wo Queen Elizabeth (95) dieses Jahr Weihnachten gefeiert hat. Gegen 8.30 Uhr, als die Queen gerade gefrühstückt hat, habe er laut der Thames Valley Police die Sicherheitszone durchbrochen. Er sei mit einer Strickleiter und einer Armbrust über die Mauer geklettert, doch wurde kurz daraufhin gefasst und stehe nun unter ärztlicher Aufsicht. Es wird vermutet, dass er psychisch krank ist.

Queen Elizabeth: Bewaffneter Mann sendet Morddrohungen

Ein von der britischen Boulevardzeitung “The Sun” veröffentlichtes Video soll nun die wahren Absichten des Täters offenbaren. Der 19-Jährige soll das besagte Video kurz vor dem Vorfall an Bekannte über Snapchat geschickt haben. In diesem droht ein maskierter Mann mit einer Armbrust, die Queen zu ermorden:

Es tut mir leid. Es tut mir leid, was ich getan habe und was ich tun werde. Ich werde versuchen, Elizabeth, Queen der Royal Family, zu ermorden.

Bewaffneter Mann wollte sich offenbar rächen

Er würde sich damit für ein Massaker im Jahr 1919 rächen, als britische Truppen mehr als 300 Demonstranten in der indischen Stadt Amritsar töteten und rund 1200 Menschen verletzten. Im Video selbst nannte sich der Mann “Darth Jones” und bezeichnete sich als “Sith” – eine Anspielung auf das Film-Franchise Star Wars. Die Sith sind die Feinde der guten Jedi-Ritter und stehen auf der dunklen, "bösen" Seite der Macht. Auch seine Maske ist stark an die Kostüme des Film-Universums angelehnt. 

Ob es sich dabei tatsächlich um den Verdächtigen handelt, hat die Polizei noch nicht endgültig bestätigt. Die Ermittlungen laufen weiter.

Queen Elizabeth II. gestorben
Queen Elizabeth II. verstarb am 8. September 2022. Sie saß 70 Jahre auf dem königlichen Thron Englands - hier kommt ihr Leben in Bildern.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...