Queen Elizabeth II. (†96): Nach Tod – William und Kate erhalten neue Adelstitel

Queen Elizabeth II. (†96): Nach Tod – William und Kate erhalten neue Adelstitel

Queen Elizabeth II. verstarb am 8. September im Alter von 96 Jahren. Der Tod bringt viele Änderungen innerhalb der Königsfamilie mit sich. William und Kate erhalten neue Titel.

Es ist ein tragischer Abend für die gesamte Welt gewesen. Als die Nachricht publik wurde, dass Queen Elizabeth II. tot ist, stand die Welt still. Nicht nur das britische Volk wurde in Trauer versetzt – alle Länder, alle Menschen trauern. Die britische Königin hat insgesamt 70 Jahre lang als Monarchin das Königreich regiert. Dass ihr Sohn, Charles (75), nach ihrem Tod König und somit der Thronfolger der Queen wird, stand fest. Auch die Adelstitel des Enkels William (40) und seiner Frau Kate (40) ändern sich jetzt.

Nach Tod der Queen (†96): Neue Titel für William und Kate

Prinz Charles hat nach dem Tod seiner geliebten Mutter, der Queen, den Thron bestiegen. Er ist jetzt offiziell der König Englands. Doch wie sieht es mit den Enkeln William und Herzogin Kate? Der Kensington Palast gab auf Twitter bekannt, dass William und Kate ab sofort die neuen Titel Herzog und Herzogin von Cornwall und Cambridge tragen.

Weiterer Verlauf nach dem Tod der Queen (†96)

Was wird sich in den nächsten Tagen in England ereignen? Der Tod von Queen Elizabeth II. bringt viele Neuerungen mit sich. Aber auch die Trauerfeier wird demnächst stattfinden. Hier kommt der Überblick der Ereignisse, die voraussichtlich die nächsten Tage passieren können:

Freitag, 9. September 2022: König Charles III. wird als Thronfolger bestätigt.

Samstag, 10. September 2022: Der neue König trifft die Regierung Englands.

Montag, 12. September 2022: König Charles III. startet die Trauerreise durch das Vereinigte Königreich.

Dienstag, 13. September 2022: Der Leichnam von Queen Elizabeth II. wird nach London überführt.

Donnerstag, 15. September 2022: Der Sarg der Queen wird aufgebahrt und wird für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Montag, 19. September 2022: Beisetzung auf Schloss Windsor, Zeremonie in Westminster Abbey. Montag wird der offizielle Staatstrauertag.

Verwendete Quellen: ok-magazin.de, tagesschau.de

Weitere Artikel zur Queen:

meghan Markle 2012
Erst "Suits", dann der britische Palast: Meghan Markles Lebens hat sich über die Jahre ganz schön verändert. Wir gehen mit der Herzogin auf Zeitreise. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...