Prinz Charles: DAS will er jetzt von Prinz Harry

Prinz Charles: DAS will er jetzt von Prinz Harry

Prinz Charles ist nach den schweren Vorwürfen von Sohn Prinz Harry tief verletzt. Daher stellt er jetzt folgende Bedingungen an Harry.

Prinz Charles trauriger Blick
© Getty Images
Diese Bedingungen stellt Prinz Charles nun an seinen Sohn Harry.

Prinz Harry hat schwere Vorwürfe gegen die Royal-Family erhoben und das gesamte Königshaus ist total entsetzt. Besonders sein Vater, Prinz Charles ist zutiefst verletzt. Deswegen will er sich jetzt endlich mit Prinz Harry aussprechen, um das Kriegsbeil zu begraben. Laut des australischen TV-Senders „9Honey“ scheint Prinz Charles sehr verzweifelt zu sein und wolle unbedingt, dass Prinz Harry seinen Aufenthalt in Großbritannien verlängert. Seine Bedingungen an Sohn Harry sind bereits ganz klar definiert. Was Prinz Charles von Harry erwartet, siehst du hier im Video.

Prinz Harry: Wird er die Bedingungen von Prinz Charles erfüllen?

Prinz Harry wird im Juli nach London fliegen, wenn die Statue seiner Mutter Prinzessin Diana enthüllt wird. Nicht nur Prinz Charles hofft auf ein Wiedersehen mit einer Versöhnung, denn laut Royal-Expertin, soll auch Harry auf das Wiedersehen mit seiner Familie freuen. Nach der Beerdigung von Prinz Philip hatte Harry nicht so viel Zeit, um das klärende Gespräch mit seinem Vater zu führen. Fraglich ist jetzt nur, ob Prinz Harry seinen Aufenthalt in Großbritannien wirklich verlängern wird, schließlich erwartet er mit seiner Frau Meghan Markle das zweite Baby.

Verwendete Quelle: glomex.de

Lady Diana
Lady Diana (†36) heiratete Prinz Charles (72) am 29. Juli 1981. Doch was machte sie davor? Welchen Beruf übte sie aus, bevor sie Kronprinzessin wurde? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...