Oscar-Gewinner 2014

Eine der wichtigsten Fragen des Jahres ist geklärt: Wer hat alles einen Oscar 2014 bekommen! "12 Years a Slave" bekam den Oscar 2014 als bester Film. Großer Abräumer des Abends war jedoch "Gravity" mit Sandra Bullock und George Clooney in den Hauptrollen. Sandra Bullock ging leer aus, sie musste sich gegen die bezaubernde Cate Blanchett geschlagen geben. Auch Leonardo DiCaprio konnte diesmal wieder keinen Oscar mit nach Hause nehmen. Seht hier die Oscar-Gewinner 2014 in der Übersicht.

© Bilder: Getty Images Oscar-Gewinner 2014: Cate Blanchett gewann den Oscar als Beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in "Blue Jasmine"

Oscar Moderation

+++ 2015 wird HIMYM-Star Neil Patrick Harris durch die Oscar Verleihung führen, wenn in der Nacht des 22. Februar die Oscar Gewinner 2015 bekannt gegeben werden. Wir sind auf deine Outfits gespannt. +++

Nicht ganz so viele Outfit-Wechsel wie man das schon bei anderen Oscar-Gastgebern sah, doch um Längen witziger, präsentierte Ellen DeGeneres die Oscars 2014.

In Memoriam ohne Cory Monteith

Das "In Memoriam" war nach den tragischen Todesfällen der vergangenen zwölf Monate entsprechend rührend, unter anderem wurde hier an Paul Walker, Maximilian Schell und Philip Seymour Hoffman erinnert. Cory Monteith war NICHT bei der Liste der verstorbenen Filmschaffenden dabei, auch der berühmte Autor Tom Clancy wurde nicht genannt. Schon in der Vergangenheit sorgte die Academy für Aufruhr, weil manche Stars bei dem "In Memoriam" Einspieler schlichtweg ignoriert wurden - beispielsweise Farrah Fawcett bei den Oscars 2010. Zwischen 20 und 30 Namen sollen dabei genannt werden, mit möglichst großen Verdiensten für das Film-Business...

Aber kommen wir zu den Oscar Gewinnern 2014:

Oscar-Gewinner 2014 in der Kategorie Bester Film

"12 Years a Slave" - er war der heimliche Favorit des Abends, musste sich aber in diversen Kategorien gegen "Gravity" geschlagen geben. Doch am Ende konnte "12 Years a Slave" und damit auch Regisseur Steve McQueen und an seiner Seite Brad Pitt als Produzent den Oscar für den besten Film von Will Smith entgegennehmen.

Oscars 2014: Bilder vom Red Carpet

Oscars 2014: Red Carpet

Die Oscars 2014 und die Frage: Wer trägt was? Wir haben die Bilder vom Red Carpet, mit den Traumroben der Stars: Jennifer Lawrence in Dior, Lupita Nyong'o in Prada, Cate Blanchett in Armani, Angelina Jolie in Elie Saab Coutur ...
Weiterlesen

Oscar-Gewinnerin 2014 in der Kategorie Beste Schauspielerin

Der umwerfend aussehende Daniel Day Lewis überreichte den Oscar für die Beste Darstellerin in einer Hauptrolle an Cate Blanchett für ihre Rolle in "Blue Jasmine". Die Schauspielerin bedachte vor allem ihre Konkurrentinnen mit herzlichen, warmen Worten.

Oscar-Gewinner 2014 in der Kategorie Bester Schauspieler

Vorjahressiegerin Jennifer Lawrence präsentierte den Oscar für die beste männliche Hauptrolle. Dieser Academy Award ging an einen überglücklichen Matthew McConaughey für "Dallas Buyers Club", der sich zuerst mit einem innigen Kuss bei seiner Frau Camilla Alves bedankte. Leonardo DiCaprio, der schon wieder leer ausging, ließ sich nichts anmerken.

Auf dem Weg zur Bühne stolperte Jennifer Lawrence übrigens 2014 nicht. Aber auf dem Red Carpet...

Oscar-Gewinnerin 2014 in der Kategorie Beste Nebendarstellerin

Christoph Waltz überreichte der sichtlich gerührten Lupita Nyong'o ("12 Years A Slave") den Oscars als beste Nebendarstellerin, die in ihrer Rede unter anderem dem "echten" Salomon, auf dessen Geschichte der Film basiert, dankte. Sie kämpfte mit den Tränen und dankte auch dem Team und ihrer Familie.

Oscar-Gewinner 2014 in der Kategorie Bester Nebendarsteller

Jared Leto ("Dallas Buyers Club"), der seiner Mama Constance eine hinreißende Dankesrede widmete.

Oscar-Gewinner 2014 Beste Regie

Angelina Jolie und Sidney Poitier präsentierten den Oscar für beste Regie, den Alfonso Cuaron für "Gravity" ab jetzt sei Eigen nennen kann.

Oscar Kleider: Best & Worst

Oscar Kleider: Best & Worst Dressed aller Zeiten

Oscars sollten nicht nur für die besten Filme und Schauspieler vergeben werden, sondern auch für die schönsten und schlimmsten Kleider. Alle Oscar Gewinner 2016 hier! Oscar-Roben stellen jedes Jah ...
Weiterlesen

Weitere Oscar-Preisträger sind:

● Der Oscar für das beste Make-up ging an"Dallas Buyers Club": Adruitha Lee und Robin Mathews

● Der Oscar-Gewinner in der Kategorie Kostümdesign ist "Der große Gatsby" (The Great Gatsby) und Catherine Martin aus Australien.

Bester ausländischer Filmging nach Italien für La Grande Bellezza – Die große Schönheit. Regisseur Paolo Sorrentino bedankte sich unter anderem bei Diego Armando Maradona für die Inspiration.

● Oscar-Gewinner in der Kategorie Bestes Originaldrehbuchwurde Spike Jonze für "Her", der sich in den 42 Sekunden-Dankesredenzeit ziemlich beeilen musste, um allen danken zu können.

● Den Oscar für das beste adaptierte Drehbuch bekam John Ridley: "12 Years a Slave". Überreicht wurde ihm der Goldjunge von Penelope Cruz und Robert De Niro.

Bester Animationsfilm ist "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren" (Frozen)

● Gewinner in der Kategorie "Beste Filmmusik" ist Steven Price, der für "Gravity" den Oscar von Jamie Foxx und Jessica Biel in Empfang nehmen durfte.

Bester Filmsong wurde "Let It Go" aus "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Frozen)"– Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez. Die beiden schlugen "Happy" von Pharrell Williams.

● Den Oscar für das beste Szenenbild bekamen Catherine Martin und Beverley Dunn für "The Great Gatsby" von Jennifer Garner und Benedict Cumberbatch überreicht.

● Oscar-Gewinner in der Kategorie "Beste Kamera" ist "Gravity": Emmanuel Lubezki

Bester Dokumentarfilm wurde "20 Feet from Stardom" - überreicht von Bradley Cooper

● Der Oscar für den besten Schnitt bekamen Alfonso Cuarón und Mark Sanger für "Gravity"

Oscar Filme

Oscar-Filme: Liste der Auszeichnungen als "Bester Film"

Jedes Jahr heißt es in Hollywood wieder: "Und der Oscar für denBesten Film geht an...". Mit dem Oscar für den besten Film werden die Produzenten ausgezeichnet. Und das seit der ersten Oscar-Ver ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...