Miley Cyrus posiert mit Dildo

Wir alle wissen, dass es Miley Cyrusfaustdick (Obacht: Kalauer!) hinter den Ohren hat. Aktuelle Fotos lassen jedoch vermuten: Nicht nur da! Denn wenn ihr glaubt, die Disney-Sängerin a.D. hätte den Bogen längst überspannt, dann habt ihr sicherlich noch nicht die neuesten Skandal-Schnappschüsse gesehen. Miley Cyrus zeigt sich mit einem Dildo, als wäre es das Normalste der Welt. Und Miley Cyrus wäre nicht Miley Cyrus, wenn "ihr" Dildo nicht ein ganz besonderer wäre - nämlich die "Faust des Adonis". Was das ist? Wie das aussieht? Und was macht man damit? All das und noch mehr erfahrt in dieser News!

Miley Cyrus Dildo

Was seht ihr auf diesem Bild? a) Miley Cyrus bei der Gesichtspflege oder b) Miley Cyrus mit einem Dildo?

Miley Cyrus und die Skandalfotos

Schlicht "#tourlife" schreibt Miley Cyrus zu den jüngst veröffentlichten Skandalfotos, die sie ihren (minderjährigen) Fans zeigt. Das Sextoy ist auf den ersten Blick allerdings kaum zu erkennen: Ist Miley etwa müde und muss ihren Kopf aufstützen? Oder gönnt sie sich eine entspannende Gesichtsbehandlung nach all dem Stress? Beim genaueren Hinsehen wird jedoch klar: Die Sängerin hält eine Plastikhand, die nur einen Sinn hat - sie fungiert als Dildo! Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch mal das zweite Foto an, das Miley Cyrus auf Twitter zeigte.

Hand des Adonis

Die "Hand des Adonis" ist nichts für Zartbesaitete - Miley Cyrus gefällt's!

Was ist die "Hand des Adonis"?

Das aus dem Material Silagel bestehende Sextoy stammt von der US-amerikanischen Firma "Doc Johnson" und ist "zur perfekten Dehnung und Stimulation" geeignet. Ob vaginal oder anal - egal! Das Spielzeug gibt es in der Form, die bei Miley Cyrus im Handgepäck reist ("Hand des Adonis"), oder aber zur Faust geballt ("Faust des Adonis") - für wahre "Größe-Enthusiasten" und all jene, "die an Fisting interessiert" sind. Kostenpunkt: um 50 Euro.

Der bloße Anblick der "Hand des Adonis" reicht euch noch nicht? Bittesehr: Mit einer Länge von bis zu 40 cm und einem Durchmesser von 7-8 cm kommt Freude auf. Doch Vorsicht: "Aufgrund einer relativ porösen Oberfläche schwer sauber zu halten." Wie man das Teil benutzt - ob allein, zu zweit, von hinten, vorne, oben, unten - scheint jedem selbst überlassen. Zum Glück wissen wir nicht, wie es Miley Cyrus tut ... Noch nicht ...

Was haltet ihr von den Fotos mit Miley Cyrus und dem Dildo? Sind wir verklemmte Schabracken und sollten dem Fisting gegenüber (Acht Zentimeter Durchmesser!!!) endlich viel aufgeschlossener werden? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!