„Let’s Dance“: Senna Gammour bricht in Tränen aus

So emotional wie nie: „Let’s Dance“ Senna Gammour bricht in Tränen aus

Senna Gammour schwingt aktuell ihr Tanzbein bei „Let’s Dance“ und sorgte bereits im Vorfeld für einen kleinen medialen Wirbel. Jetzt weinte sie sogar vor der Kamera – was ist da los?

Senna Gammour in schwarzem Mantel
© Getty Images
Was ist der Grund für Senna Gammours Tränen?

Senna Gammour (41) ist bei der diesjährigen „Let’s Dance“-Staffel dabei und sorgte schon vor Drehbeginn für Aufsehen. Ihre Fans forderten sogar den Rauswurf bei „Let’s Dance“. Letzte Woche nach der ersten Sendung eskalierte das Backstage-Interview. Nun gibt’s einen neuen Wirbel um die 41-Jährige: Während des Interviews mit ihrem Tanzpartner Robert Beitsch fließen die Tränen. 

Senna Gammour bricht in Tränen aus

Was ist da passiert? Senna Gammour zeigte sich nun völlig sprachlos und überwältigt beim Interview mit ihrem Tanzpartner und Profitänzer Robert Beitsch. Grund dafür ist das Kompliment, das er der ehemaligen Monrose-Sängerin nun gab. 

Ich bin so froh, dass ich mit ihr tanzen darf. 

Wegen dieser Worte ist Senna Gammour in Tränen ausgebrochen. Auch wenn Senna und Robert erst seit kurzer Zeit gemeinsam trainieren, sind sie jetzt schon ein starkes Tanzduo. Dass sie sich so gut verstehen, wirkt sich natürlich positiv auf deren gemeinsames Tanztraining aus. Ob das auch bei der nächsten Folge „Let’s Dance“ ein gutes Zeichen sein wird? Heute tanzen sie Tango zu dem Song „Shut Up“ auf dem Parkett und wir sind total gespannt, wie sich die Zwei machen werden!

Tim Mälzer
Tim Mälzer ist bekannter Fernsehkoch, doch nun macht er mit seinem Privatleben Schlagzeilen. Er hat zehn Kilo in nur neun Tagen abgenommen! Wie er das gemacht hat, erfährst du hier. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...