Herzogin Kate: Versteckt sie hier Baby Nummer vier?

Herzogin Kate: Versteckt sie hier Baby Nummer vier?

Herzogin Kate hatte sich zuletzt in der Öffentlichkeit rar gemacht. Gibt es etwa einen ganz süßen Grund dafür?

Herzogin Kate
© Getty Images
Herzogin Kate: Diese Fotos sorgen für Spekulationen!

Herzogin Kate, 39, zog sich zuletzt aus der Öffentlichkeit zurück. Schon länger vermuten Fans und Experten, dass es einen ganz besonderen Grund dafür geben könnte. Erwarten die Cambridges etwa noch einmal Nachwuchs?

Herzogin Kate: Auffälliger Rückzug aus der Öffentlichkeit 

Herzogin Kate hat immer viel zu tun. Die Frau von Prinz William nimmt mit und ohne ihren Mann viele öffentliche Termine wahr und kümmert sich wie selbstverständlich auch noch um ihre drei kleinen Kinder. Umso mehr fällt es auf, wenn die Herzogin von Cambridge ein wenig kürzer tritt, wie das in den letzten Wochen der Fall war. Während Experten darauf hinwiesen, dass das auch mit dem Sommerurlaub der Cambridges zusammenhing und es dort normalerweise einen Deal mit der Presse gibt, in dieser Zeit keine Fotos der Familie zu veröffentlichen, sahen manche auch einen anderen möglichen Grund für Kates Abwesenheit: Ist etwa Cambridge-Baby Nummer vier unterwegs?

Herzogin Kate: Neue Fotos sorgen für Furore 

Während der drei Schwangerschaften mit Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis hatte Kate teils mit so schwerer Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen, dass sie lange Zeit über keine Termine wahrnehmen konnte. Deshalb gab es nun, als sie so wenig in der Öffentlichkeit zu sehen war, viele Spekulationen darüber, dass die Herzogin doch noch einmal ein Baby bekommen könnte. Das vor allem Kate sich unbedingt noch ein viertes Kind wünscht, gilt schon lange als offenes Geheimnis am Hof. Und auf den neuesten Fotos der Herzogin haben Fans nun etwas Verdächtiges entdeckt.

Herzogin Kate: Diese Bilder sagen alles 

Denn ein italienisches Magazin hatte die Cambridges kürzlich beim Shoppen in London erwischt. Kate nahm ihre beiden ältesten mit in die Stadt, offenbar um dort gemeinsam Sachen für das neue Schuljahr zu kaufen. George und Charlotte sahen sich interessiert die Schulranzen, Trinkflaschen und vor allem Süßigkeiten in dem Laden an. Doch Royal-Fans auf Twitter hatten nur Augen für Kate. Die Herzogin von Cambridge zeigte sich elegant wie immer in einem langen Kleid mit süßem Blumenprint und einer auffälligen Schleife auf Brusthöhe. Und während einzelne Twitter-User noch spekulierten, ob man von der Seite nicht doch eine verdächtige Wölbung unter Kates Kleid erkennen könnte, sind die meisten sich nun endgültig sicher: An den Schwangerschaftsgerüchten ist definitiv nichts dran. Dieser Meinung können wir uns nur anschließen, denn so, wie das Kleid gebunden ist, wäre es für Kate hier wirklich schwer, den Ansatz eines Babybauches zu kaschieren. Kein weiterer Nachwuchs bei den Cambridges also - zumindest im Moment noch nicht.

Verwendete Quellen: Twitter

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf ok-mag.de

Lade weitere Inhalte ...