Das Dschungelcamp 2019: Das sind die ersten Kandidaten

- Es ist zwar noch etwas hin, bis wir wieder Stars im Dschungelcamp auf RTL bemitleiden können. Die ersten Gerüchte kursieren aber jetzt schon. Und: Die ersten Kandidaten stehen fest!

dschungelcamp-2019-ich-bin-ein-star-holt-mich-hier-raus-

Mal sehen, welche Änderungen es 2019 im Camp geben wird ...

Domenico de Cicco und Sibylle Rauch sollen die ersten Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 sein

Das sind doch mal News: Die Kandidaten fürs Dschungelcamp 2019 sollen tatsächlich schon feststehen! Moderatorin Sonja Zietlow hatte dies bereits bestätigt. Aber: RTL würde die Namen der Teilnehmer erst nächstes Jahr kurz vor Beginn der Show veröffentlichen. Ein Name ist nun aber schon durchgesickert: Laut "Bild" ist es Sibylle Rauch, 58 Jahre alt, und unter anderem durch ihre Auftritte in den Filmen von "Eis am Stiehl" bekannt. Außerdem drehte die Blondine Erotik-Filmchen,und war 1979 Covergirl im deutschen Playboy. 

Die gebürtige Münchenerin ist zudem durch Exzesse und Suizid-Gerüchte aufgefallen. Der "Bild" sagte sie aber: "Ich habe in meiner Glanzzeit genug Geld verprasst und ausschweifende Partys gefeiert. Jetzt bin ich bescheiden geworden." Wir sind gespannt, was Sibylle Rauch im Dschungelcamp noch so alles aus ihrer Vergangenheit aus dem horizontalen Gewerbe preisgeben wird ... 

Weiter berichtet die Bild, dass auch Domenico de Cicco (35) als Kandidat feststehen soll. Er war erst vor wenigen Monaten in der RTL-Kuppelshow "Bachelor in Paradise“ zu sehen. RTL wollte die Teilnahmen übrigens noch nicht bestätigen.

Domenico de Cicco (“Bachelor in Paradise“) und Sibylle Rauch sollen die ersten Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 sein

Sibylle Rauch und Domenico de Cicco (“Bachelor in Paradise“) sollen die ersten Kandidaten für das Dschungelcamp 2019 sein

"Alf"-Stimme Tommi Piper soll in den Dschungel ziehen

Stimmen weitere Gerüchte so soll laut der "Bild" ebenfalls "Alf"-Stimme Tommi Piper (77) im nächsten RTL-Dschungelcamp dabei sein. Ebenfalls spekuliert wird die Teilnahme von "Bachelor“-Kandidatin Evelyn Burdecki oder Bastian Yotta ("Adam sucht Eva“). Neben Burdecki wurden von dem Magazin "Closer“ auch Auswanderin Daniela Büchner, "DSDS“-Teilnehmerin und ebenfalls "Adam sucht Eva"-Nackedei Emilija Mihailova und "GNTM“-Kandidatin Gisele Oppermann als potentielle Kandidaten aufgelistet. Von RTL bestätigt sind diese Infos jedoch offiziell noch nicht.

Tony Marshall doch nicht dabei

Ein anderes Gerücht dagegen hatte sich schon Mitte des Jahres zerschlagen: Denn eigentlich sollte Tony Marshall ins Dschungelcamp 2019 einziehen. Und zwar Gerüchten zufolge für eine Gage von satten 300.000 Euro! Aber der 80-jährige Schlagerstar kann den australischen Dschungel nun doch nur vor dem Bildschirm erleben. Denn sein Arzt habe ihm ein klares Verbot ausgesprochen. Der Grund: Sein Herz sei zu schwach.

Wer könnten die anderen Teilnehmer sein?

Einer, der sich selbst ins Spiel gebracht hat, ist Comedy-Urgestein Otto Waalkes. "Ob ich ins Dschungelcamp ginge? Selbstverständlich, aber man hat mich noch nicht gefragt", sagt der Ostfriese der "Hörzu". Weiter sagt er sogar:

Wenn ein ehrliches Angebot käme, wie könnte ich das ablehnen? Es wäre mir eine große Ehre, da eingeladen zu werden.

Wieder ein Ex-Kicker dabei?

Und auch er hat sich selbst in die Gerüchteküche um mögliche neue Kandidaten eingeladen: Jürgen Wegmann. Der Ex-Profi-Fußballer hat bereits für Borussia Dortmund, den FC Schalke 04 und den FC Bayern München gekickt und könnte sich in die Reihe der Ex-Profis im Dschungelcamp einreihen. Fast legendär ist sein bekannter Spruch: "Ich bin giftiger als die giftigste Schlange". Daher wurde er von seinen Fans auch "Kobra" genannt. Perfekter Spitzname für den Dschungel – oder? 

Der "Sport Bild" sagte Wegmann, dass er sich einen Einzug ins Dschungelcamp vorstellen könne. Schließlich haben auch seine Ex-Kollegen Thorsten Legat und Eike Immel eine – mehr oder weniger – gute Figur im Camp gemacht. Was für dieses Gerücht sprechen könnte: dass er die Gage wirklich gut gebrauchen kann. Denn er selbst gab zu mittlerweile von einer Berufsunfähigkeitsrente zu leben.

Dschungelcamp 2018: Die Kandidaten stehen fest

Am 19. Januar 2018 startet die neue Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" und die zwölf neuen Dschungelcamp-Kandidaten stehen offiziell fest. Wir verraten euch, wer sich in diesem Jahr bei "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" Ekelprüfungen und Mutproben im australischen Outback stellen wird!
Der Dschungel ruft!
Artikel lesen

Änderungen in der neuen Staffel?

Was RTL – trotz sinkender Quoten – deutlich macht: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ist für 2019 definitiv gesetzt. Aber: Änderungen am Konzept könne sich der Sender vorstellen, erklärt RTL-Sprecher Claus Richter. Wir sind gespannt, wie die aussehen könnten!