"Bauer sucht Frau"-Inka Bause: Trauriges Geständnis über ihre Vergangenheit

"Bauer sucht Frau"-Inka Bause: Trauriges Geständnis über ihre Vergangenheit

Sie erlebte Gewalt in der Schulzeit! Bei "Bauer sucht Frau" zeigt Inka Bause, 53, sich stets strahlend. Doch jetzt schockierte die Moderatorin mit einem traurigen Erlebnis aus ihrer Kindheit...

  • Inka Bause zog im Alter von sechs Jahren von Leipzig nach Berlin
  • Die Moderatorin hatte einen schwierigen Start in der Schule
  • Wegen ihrer sächsischen Herkunft wurden Inka und ihre Schwester von ihren Mitschülern verprügelt

Inka Bause: Mobbing-Attacke wegen ihrer Herkunft

Inka Bause wurde am 21. November 1968 in Leipzig geboren. Lange blieb die TV-Bekanntheit aber nicht in Sachsen. Mitte der 70er Jahre, als sie sechs Jahre alt war, ging es für Inka zusammen mit ihrer Schwester und ihren Eltern nach Ost-Berlin. Dort wurde sie auch eingeschult. An ihrem ersten Schultag erlebten die "Bauer sucht Frau"-Gastgeberin und ihre Schwester jedoch Schreckliches. Denn die Mitschüler nahmen die beiden Mädchen alles andere als freundlich auf. Der Grund: ihre sächsische Wurzeln.

In der MDR-Talkshow "Riverboat" erinnerte die 53-Jährige sich jetzt ehrlich an ihren ersten Schultag in Berlin zurück:

Als ich in Berlin war, dann eingeschult wurde und nach der ersten Schulstunde, quasi bei der ersten Hofpause, wurde ich mit meinen Schwestern so vermöbelt, weil die Berliner bekanntermaßen in der DDR die Sachsen nicht leiden konnten.

Für Inka und ihre Schwester war damals klar: Sie müssen sich ihren Mitschülern anpassen – vor allem was die Sprache angeht. "Da haben wir natürlich einen Tag später sofort berlinert - meine Mutter ist verzweifelt", offenbarte die Moderatorin, die auch als Sängerin erfolgreich ist.

Inka Bause: Heute sächselt sie wieder

Zwar hat Inka in der Schulzeit ihren sächsischen Dialekt abgelegt, und auch heute führt sie überwiegend in Hochdeutsch durch ihre TV-Shows. Vergessen, wo sie herkommt, hat sie aber nie. Heute kann die Mutter einer Tochter sogar über ihren traurigen Schulstart lachen:

 Es ist jetzt nur so, dass, wenn ich in Leipzig ein paar Tage bin, ich sofort anfange zu sächseln. Und da bin ich sofort wieder drin. Ich komme aus Sachsen, warum soll ich dann nicht auch mal sächseln?

Inka ist ganz offensichtlich stolz auf ihre Herkunft – und das kann sie auch sein!

Inka Bause
Bei "Bauer sucht Frau" verhilft Inka Bause, 53, seit über zehn Jahren Single-Landwirten zum Liebesglück, geht selbst allerdings weiterhin solo durchs Leben. Dabei mangelt es aber nicht an Verehrern, wie ein TV-Geständnis nun zeigen dürfte. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...