Barby Kelly: Schock! "Kelly Family"-Star mit 45 Jahren gestorben

Schock! 45-jähriger "Kelly Family"-Star gestorben

Barby Kelly, die Schwester der „Kelly Family“ ist nach kurzer Krankheit gestorben. Die traurige Nachricht verkündete die „Kelly Family“ nun auf Facebook.

Kelly Family Barby Kelly
© Imago
Barby Kelly ist nach kurzer Krankheit mit nur 45 Jahren verstorben. Das verkündete die "Kelly Family" auf ihrer Facebook-Seite.

Barbara Ann „Barby“ Kelly ist nach kurzer Krankheit gestorben. Die 45-jährige Schwester der „Kelly Family“ ist völlig unerwartet gestorben. Jetzt wurde die Nachricht auf Facebook offiziell verkündet.

Die „Kelly Family“ trauert um die verstorbene Schwester

Unsere geliebte Schwester Barby ist nach kurzer Krankheit vor wenigen Tagen von uns gegangen. Wir sind in tiefer Trauer und bitten um Verständnis, dass wir uns derzeit nicht weiter dazu äußern. Wir werden Barby unendlich vermissen und sie immer in unseren Herzen tragen. Danke für Eure Anteilnahme und Gebete.

Barby Kelly hielt sich lange Zeit zurück

Barby zog sich sehr lange aus der Öffentlichkeit zurück. Erst vor wenigen Monaten erstellte sie einen Instagram-Account, hielt sich aber eher bedeckt. Nur zwei Fotos postete die Sängerin dort. Grund dafür seien psychische Probleme gewesen. Vor zwei Jahren gab ihre Schwester Patricia Kelly in einem Interview bekannt, dass Barby zwar auf dem gemeinsamen Jubiläumsalbum „25 years later“ mitsingt, aber Ruhe brauche. Wie schlecht es Barby Kelly wirklich ging, konnte nur die Kelly Family wissen. Barby wäre dieses Jahr am 28. April 46 Jahre alt geworden.

Verwendete Quelle: rtl.de, instagram.de

heidi klum ponyfrisur
Leni Klum, die Tochter von Heidi Klum hat mit ihrem 17 Jahren schon eine Karriere vorzuweisen. Sie will in die Model-Fußstapfen ihrer Mama treten. Aber Moment mal – wie alt ist Leni wirklich? Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...