Analverkehr Geruch - Einlauf

© iStock
Analsex: Ist das schön? Tut das weh?
Obwohl laut einer Studie unglaubliche 50 Prozent der Deutschen regelmäßig Analsex praktizieren sollen, ist der Sex "von hinten", den man übrigens auch griechischer Sex nennt, das letzte Tabu. Wir verraten euch alles, was ihr schon immer über Anal-Sex... Weiterlesen

Ein weiterer Mythos über Analverkehr handelt von braunen Bröckchen und gruseligen Gerüchen: Wer Angst vor einer übelriechenden und sichtbaren Sauerei im Bett hat, sollte sich einen Porno mit Analsex-Szene anschauen. Seht ihr? Alles sauber! Natürlich kann es auch mal etwas unsauberer sein, aber wer sich davor fürchtet, kann ein Kondom verwenden und sich zuvor gemeinsam duschen.

Zusätzlich ist es hilfreich (auch für das eigene Gefühl), vor dem Analsex den Klogang erledigt zu haben. Und wer wirklich peinliche Erlebnisse fürchtet, kann sich ausgiebig baden oder sogar ein paar Stunden vorher einen Einlauf mit lauwarmen Wasser machen. Hier ist aber höchste Vorsicht geboten. Viele verletzen sich beim Einlauf selbst. Deshalb gilt es, sich hier richtig zu informieren!

Lade weitere Inhalte ...