Diese Nachrichten solltet ihr verschicken, wenn ihr kein zweites Date mit ihm wollt!

- Der Funke ist beim ersten Date nicht übergesprungen und ihr wart bisher zu Feige, um mit eurem Date Klartext zu reden? In Zeiten von fiesem Ghosting plädieren wir nun endlich wieder für mehr Ehrlichkeit! Wir verraten euch deshalb fünf faire Nachrichten, die ihr nach eurem ersten Date verschicken könnt, wenn euch klar wird, dass nicht mehr daraus wird. 

Nachrichten-Dating

Anstatt euer Date zu ghosten, solltet ihr einfach mal lieber die Wahrheit sagen! 

1. Hey! Ich habe ein wenig über unser erstes Treffen nachgedacht und dabei festgestellt, dass die Grundlagen für eine ernsthafte Beziehung nicht gegeben sind. Ich wünschte, ich könnte mir mehr mit dir vorstellen, aber es ist wirklich besser für uns beide, wenn wir uns nicht mehr treffen. Ich wünsche dir alles Gute für deinen weiteren Weg! 

2. Ich finde es sehr unangenehm, solche Nachrichten zu verfassen, aber möchte ehrlich zu dir sein: Aktuell muss ich mich auf mich konzentrieren und es wäre für uns beide das Beste, wenn wir uns nicht mehr daten. Bitte nimm es dir nicht so zu Herzen, es liegt wirklich nicht an dir. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe du wirst glücklich!

3. Hey! Ich will ehrlich zu dir sein: Der Abend mit dir war wirklich nett, aber ich glaube zwischen uns fehlt die besondere Verbindung. Ich bin auf der Suche nach jemandem, der wirklich gut zu mir passt. Deshalb sollten wir uns vermutlich nicht mehr wiedersehen. Ich hoffe du verstehst mich und wünsche dir alles Gute für deine Zukunft.  

3 Dinge, über die ihr beim ersten Date auf KEINEN FALL sprechen solltet

Erste Dates können vieles sein: romantisch, lustig, aufregend. Oder aber auch langweilig, peinlich und unangenehm. Wenn das Date mies läuft, wird das schlecht ausgewählte Outfit oder der unpassende Ort des Treffens zum Schuldigen auserkoren. Doch oft sind die eigentlichen Übeltäter die Gesprächsthemen. Damit ihr bei eurem nächsten Treffen nicht von einem Fettnäpfen ins nächste tretet, verraten wir euch 3 Dinge, über die ihr beim ersten Date DEFINITIV NICHT – also wirklich auf keinen Fall – reden solltet. 
Ansonsten ist das nächste Horror-Date vorprogrammiert...
Artikel lesen

4. Entschuldige, dass ich mich erst jetzt melde, aber ich habe etwas Zeit gebraucht, um über unser Treffen nachzudenken. Leider habe ich festgestellt, dass ich zurzeit nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung bin. Du bist zwar eine ganz besondere Person, aber ich kann mir derzeit einfach nicht mehr zwischen uns beiden vorstellen. Sei mir bitte nicht allzu böse, aber ich finde, du solltest wissen, woran du bist. 

5. Ich möchte aufrichtig zu dir sein, deshalb schreibe ich es, so wie es ist: Ich glaube der Funke zwischen uns ist bei unserem letzten Treffen nicht übergesprungen. Ich glaube auch nicht, dass wir bei weiteren Treffen etwas zwischen uns aufbauen können. Es tut mir Leid, aber ich hoffe wirklich, du findest eine Person, die besser zu dir passt. 

Weitere Dating-Themen findet ihr hier!

Laut Studie: So teuer ist es, Single zu sein

3 Gründe, wieso ihr euch immer in den falschen Mann verliebt

3 verwirrende Dinge, die Männer tun, wenn sie uns mögen

4 Gründe, wieso ihr euch immer in den falschen Mann verliebt