Anmachsprüche: Die schlimmsten Beispiele!

Anmachsprüche: Die schlimmsten Beispiele und wie du es besser machst!

Anmachsprüche – wer kennt sie nicht? So richtig funktioniert haben sie noch nie, doch trotzdem bekommen viele sie immer wieder zu hören.

Jemanden kennenzulernen ist gar nicht mal so einfach – besonders in so schwierigen Zeiten, wie wir sie während der Corona-Pandemie haben. Doch auch unter normalen Umständen kann so einiges schief gehen. Ganz vorne mit dabei: Schlechte Anmachsprüche, wegen denen es gar nicht erst zu einem Date kommt. Hier erfährst du, was du besser machen kannst und welche Sprüche du auf keinen Fall benutzen solltest!

Anmachsprüche: Eisbrecher?

Klar, Anmachsprüche sollen einen Gesprächseinstieg geben und der Frau oder dem Mann zeigen, dass du Interesse an ihm oder ihr hast. Doch oft wird es nach so einem Spruch nicht mehr zu einem Kennenlernen kommen. Dabei kann alles viel einfacher sein: Ein Lächeln, mit den Augen flirten, ein ehrlich gemeintes Kompliment oder ein einfaches "Hey" kommt meist viel besser an und hat mehr Erfolg als eine schlechte Anmache. Da kann ein schlechter Anmachspruch auch nicht mehr als Eisbrecher dienen! Außerdem bringt ein Flirtspruch eh niemanden zum Lachen – und eine Telefonnummer schon gar nicht.

Anmachsprüche: Diese Sprüche solltest du besser nicht in den Mund nehmen

Hier kommen die schlimmsten Anmachsprüche, die du besser nicht als Anmache benutzen solltest, wenn du jemanden kennenlernen möchtest:

  1. Du bist ja immer noch hier. Warum bist du nicht schon längst in meinem Bett?
  2. Hast du dir eigentlich sehr wehgetan, als du vom Himmel gefallen bist?
  3. Ich bin neu in der Stadt, kannst du mir den Weg zu deiner Wohnung zeigen?
  4. Ist es hier wirklich so heiß, oder liegt es an dir?
  5. Sind deine Eltern Terroristen? Du bist nämlich scharf wie eine Bombe.
  6. Glaubst du an die Liebe auf den ersten Blick oder muss ich nochmal an dir vorbeigehen?
  7. Ich habe meine Schlüssel verloren, kann ich bei dir schlafen?
  8. Eigentlich bin ich ja kein Typ für eine Nacht, aber für dich würde ich eine Ausnahme machen.
  9. Gibt es in dieser Stadt noch weitere hübsche Sehenswürdigkeiten außer dir?
  10. Ich habe heute mein Bett frisch bezogen und die Farbe deiner Augen passt perfekt zu meiner Bettwäsche.

Bei dir wurde ein Anmachspruch als Ansprache benutzt und du weißt nicht, wie du reagieren sollst? Am besten sagst du der Person klipp und klar, dass du von solchen Sprüchen gar nichts hältst. Oder du siehts es als Witz an, dem du einen Konter entgegenbringst.

Schluss mit Anmachsprüchen – so geht's besser:

Möchtest du eine Frau oder einen Mann kennenlernen und mit ihm oder ihr ins Gespräch kommen, ist es natürlich immer naheliegend, zu flirten. Allerdings nicht mit dummen Flirtsprüchen! Versuche es etwas besser zu machen: Gefällt dir die Frau oder der Mann, den oder die du erblickt hast, fass dir ein Herz und gehe zu der Person rüber – aber lass den Spruch weg. Der Tipp, wie du das erste Kennenlernen besser machen kannst, ist eigentlich ganz simpel – sei ehrlich. Ist dir etwas an der Person aufgefallen, sag es einfach offen in einem netten Kompliment.

Oder du fängst den Gesprächsbeginn mit einem ganz einfachen "Hey, du bist mir grade aufgefallen und ich würde dich gerne kennenlernen. Hast du Lust auf einen Kaffee?" an. Ehrlichkeit funktioniert so viel besser als ein dummer Flirtspruch. 

Natürlich besteht immer die Gefahr, dass du eine Abfuhr oder einen Korb bekommst. Aber das gehört dazu und wenn es um die Liebe geht, kannst du bei einem Versuch nur gewinnen. Denn wer es gar nicht erst wagt, hat doch bereits verloren.

Das könnte dir auch gefallen:

Liebessprüche: Die schönsten Sprüche für Verliebte, Romantiker und Schwärmer

Unerwiderte Liebe: So gehst du damit um, wenn du unglücklich verliebt bist

Hassliebe: Ursachen und wichtige Tipps, mit denen du das Gefühlschaos überstehst

Verwendete Quellen: glomex.com, gofeminin.de

Was ist Sexting
Der Trend "Sexting" beschreibt heiße Nachrichten und Texts, die man untereinander verschickt, um sich anzuturnen. Wir verraten dir hier, was dahinter steckt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...