Kinder-Schokolade-Eis: Der Verkaufsstart steht fest

- Diese Neuigkeiten lassen die Herzen aller Naschkatzen höher schlagen: Ferreros beliebte Kinder-Schokolade wird es bald auch als Eis im Handel geben!

Kinder Schokolade

Die beliebte Kinder-Schokolade von Ferrero gibt es bald auch als Eis!

Kinder-Schokolade-Eis - ab Februar 2018 im Handel

Kaum eine Süßigkeit ist so beliebt wie Ferreros Kassenschlager, die Kinder-Schokolade. Und so schlug die Nachricht, dass der italienische Süßwarenhersteller nun in Zusammenarbeit mit Unilever ein neues Eiscreme-Sortiment auf den Markt bringen wird, ein wie eine Bombe. Das Kinder-Eis soll laut Pressemitteilung alle Zutaten enthalten, die im beliebten Schokoriegel zu finden sind und in Frankreich, Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Handel kommen. Die neue KINDER Eis-Range umfasst das KINDER bueno ICE CREAM Cone, das KINDER ICE CREAM Sandwich und KINDER ICE CREAM Stick und ist ab Februar 2018 im Handel erhältlich.

Kinder Schokoladen Eis

Auf diese Leckereien dürfen sich Fans der Kinder-Süßigkeiten freuen!

KINDER Bueno Ice Cream Cone
Den beliebten Haselnussriegel gibt es jetzt in Eishörnchen-Form. Hier trifft feines Haselnuss-Milcheis auf einen Kern aus KINDER Milchschokoladen-Sauce, eingebettet im knusprigen Hörnchen, bedeckt von einer feinen Schicht mit Haselnusscreme aus Ferrero Haselnüssen, dekoriert mit Schokoladenstückchen. Der KINDER Bueno Ice Cream Cone kommt einzeln und im praktischen 4er-Multipack.

KINDER Ice Cream Stick
Der KINDER Ice Cream Stick vereint Milcheis mit frischer Vollmilch und Milchschokolade. Der KINDER Ice Cream Stick ist sowohl einzeln als auch im 10er-Multipack erhältlich.

KINDER Ice Cream Sandwich
Cremiges Milcheis mit 40 Prozent Vollmilch liegt zwischen zwei leckeren Keksen mit fünf Cerealien. Das KINDER Ice Cream Sandwich ist ein leckerer Snack und kommt einzeln sowie im 8er-Multipack für die ganze Familie.

Die neue KINDER Eis-Range ist ab Februar 2018 im Handel erhältlich.

Einziger Wermutstropfen an der Sache: Erst kürzlich geriet Ferrero in die Negativschlagzeilen, weil Foodwatch Spuren von Mineralöl in Kinder-Schokolade nachgewiesen hat. Und auch Vorwürfe zu angeblicher Kinderarbeit standen im Raum, was die Vorfreude vieler Schokofans vielleicht etwas bremsen könnte. Ferrero hat daraufhin angekündigt, umfassende Untersuchungen einzuleiten.

Übrigens: So sieht der Junge auf der Kinder-Schokolade-Verpackung heute aus!