Interiortrends 2023: 5 klassische Tipps, wie dein Wohnzimmer stilvoller wirkt

Wenig Aufwand, großer Effekt: 5 klassische Tipps, wie dein Wohnzimmer stilvoller wirkt

Du möchtest dein Wohnzimmer stilvoller gestalten, weißt aber nicht, womit du anfangen sollst? Wir zeigen dir fünf klassische und günstige Tricks!

Unser Zuhause ist ein Ort, an dem wir uns rundum wohlfühlen sollten. Für eine schicke Einrichtung braucht es auch überhaupt nicht viel Geld. Oft reichen schon kleine Tricks aus, um den eigenen vier Wänden eine ganz neue Wirkung zu verleihen. Wir haben dir bereits verraten, wie du dein Schlafzimmer in einen edlen Luxustempel verwandelst. Auch dein Wohnzimmer lässt sich mit wenigen Handgriffen viel edler gestalten, als es eigentlich ist. Du musst lediglich diese fünf Dinge beachten.

Mit diesen Interior-Tricks wirkt dein Wohnzimmer sehr edel

1. Metallische Gegenstände

Silber, Gold oder Kupfer: Gegenstände in Metallic-Optik werten das Wohnzimmer auf. Wichtig ist jedoch, dass du es nicht übertreibst. Zu viele metallische Elemente sorgen nämlich für den gegenteiligen Effekt und lassen einen Raum billig wirken. Entscheide dich lieber für eine Metallic-Nuance und setze auf ein paar Deko-Elemente, die du im Wohnzimmer verteilst. Das kann zum Beispiel ein Kerzenständer aus Gold sein und dazu ein passender Bilderrahmen. Auch Schubladenknöpfe und -griffe im Metallic-Look sehen sehr edel aus.

2. Mut zur Lücke

Das Motto lautet: Weniger ist mehr. Ein minimalistisches Wohnzimmer, das nur die nötigsten Möbelstücke und Deko-Elemente enthält, wirkt viel eindrucksvoller. Nicht jede Fläche muss vollgestellt sein. Lasse Kommode und Beistelltisch einfach mal leer und du wirst sehen, welchen Unterschied dieser simple Trick macht. Achte außerdem darauf, dass der Couchtisch von Zeitschriften, Fernbedienung, Gläsern und Co. befreit ist. Zu viel Schnickschnack lässt den Raum chaotisch wirken.

3. Große Bilder

Auch die Gestaltung der Wände spielt eine wichtige Rolle. Große Bilderrahmen, die gezielt platziert sind, wirken besonders edel und werten das Wohnzimmer auf. Setze am besten auf minimalistische Designs – das gilt sowohl für den Rahmen, als auch für das Bild.

4. Aufeinander abgestimmte Dekokissen

Die richtigen Dekokissen auf dem Sofa verändern die Atmosphäre des Raumes, ohne viel verändern zu müssen. Diese sollten farblich aufeinander abgestimmt sein und zum Rest der Dekoration passen. Am besten kaufst du dir Kissen aus einer Kollektion und platzierst diese auf deiner Couch. Solange sie optisch zusammenpassen und ein harmonisches Gesamtbild ergeben, ist es auch egal, wenn sie in ihrer Größe variieren.

5. Atmosphärische Beleuchtung

Setze Lampen geschickt ein. Drei bis vier kleine Lichtinseln, die im Wohnzimmer verteilt sind, lassen es viel edler und gemütlicher wirken. Setze auf eine helle Deckenlampe und weitere weiche Lichtquellen, die im besten Fall aufeinander abgestimmt sind.

Das könnte dich auch interessieren:

Verwendete Quelle: instagram.com

Person rollt Teppich aus
Der Fußboden wird beim Einrichten der Wohnung oft vernachlässigt. Wie du aber mit "Floor Art" deiner Wohnung direkt einen neuen Look verleihst, verraten wir dir jetzt.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...