Gute Bücher

© Vision Net AG

Gute Bücher - Corellis Mandoline

Was gibt es Schöneres als sich an einem verregneten Sonntag mit einem guten Buch auf die Couch zu kuscheln oder nach einem anstrengenden Arbeitstag mit der Lieblingslektüre im heißen Schaumbad zu entspannen? Von spannenden Krimis bis romantischen Liebesromanen - wir verraten euch, welche Bücher bei uns auf Nachttisch, Wannenrand & Co. liegen: die (komplett verschiedenen) Lieblingsbücher der Jolie.de-Redaktion - rein subjektiv, aber nicht nur am Welttag des Buches (23. April) lesenswert!

Die griechische Insel Kephallonia ist Schauplatz des Romans Corellis Mandoline aus der Feder von Louis de Bernières. In dem 1994 erschienenen Buch erzählt der britische Autor eine mitreißende und ausdrucksstarke Liebesgeschichte zur Zeit des zweiten Weltkrieges. Im Mittelpunkt steht die unabhängige und schöne Pelagia, Tochter des Dorfarztes Iannis, die zwischen zwei Männern steht: ihrem Verlobten, dem Fischer und Partisanenkämpfer Madras und Antonio Corelli, der Hauptmann italienischer Besatzungstruppen.

Die Geschichte um Liebe, Tod und Verrat wurde 2001 mit Nicholas Cage und Penélope Cruz in den Hauptrollen verfilmt.

Lade weitere Inhalte ...